14.12.2021 10:16 |

Wenig Verstöße

Polizeikontrollen laufen nach Lockdown-Ende weiter

Wie bereits bei den vergangenen Lockdowns ging auch der vierte relativ ruhig über die Bühne. Laut Landespolizeidirektion kam es zu keinen gröberen Verstößen gegen die Covid-Maßnahmen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Die Burgenländer haben sich bisher sehr an die Maßnahmen des Bundes gehalten“, berichtet Polizei-Sprecher Helmut Marban. Allein in der vergangenen Woche wurden mehr als 4000 Kontrollen durchgeführt, bei denen es lediglich zu 21 Anzeigen bzw. Organmandaten kam. Die Kontrollen fanden im Zuge des normalen Dienstbetriebes statt. Sprich, bei Amtshandlungen, wie etwa einer Verkehrskontrolle, wurde auch die Einhaltung der Maßnahmen überprüft. Die Polizei setzte vor allem auf das Gespräch, Anzeigen waren nur das letzte Mittel.

Kein Lockdown-Ende für Ungeimpfte
Auch wenn jetzt wieder alles aufgesperrt wird, gehen die Kontrollen selbstverständlich weiter. Denn der Lockdown endet nur für Geimpfte und Genesene. Für die Polizei ist die Situation wieder ähnlich wie vor wenigen Wochen, als bereits ein Lockdown für Ungeimpfte gegolten hat. Die Kontrollen werden weiterhin im Zuge des normalen Dienstbetriebes erfolgen. Wobei Marban dezidiert nicht ausschließt, dass es auch zu Schwerpunktaktionen beispielsweise in Lokalen oder Geschäften kommen kann.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 6°
wolkig
-3° / 3°
stark bewölkt
-2° / 6°
stark bewölkt
-2° / 5°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)