13.12.2021 10:34 |

Besonders fleißig!

Diese royale Dame hat 2021 am meisten gearbeitet

Queen Elizabeth II. muss es mit ihren 95 Jahren ruhiger angehen. Im letzten Jahr sorgten Gesundheitsprobleme für so manche Terminabsage und Sorge bei ihrer Familie und ihrem Volk. Die britische Königin wird aber gut vertreten. Prinz William, Herzogin Kate, Prinz Charles und Herzogin Camilla sowie ganz besonders auch Gräfin Sophie von Wessex springen ein, wo sie nur können.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein Mitglied des Königshause war in den vergangenen Monaten aber besonder fleißig beim Repräsentieren des Königshauses. Auf niemanden könne die Queen sich mehr verlassen, heißt es. Prinzessin Anne, die einzige Tochter von Königin Elizabeth, hat mit ihren auch schon 71 Jahren die meisten Termine absolviert.

368 Auftritte in einem Jahr
Die britische Zeitung „Express“ hat ausgerechnet, dass die Princess Royal in diesem Jahr an 368 Events teilgenommen hat, Veranstaltungen im Dezember noch nicht mitgerechnet. Anne vertrat die Queen besonders häufig bei Ordensverleihungen auf Schloss Windsor. Sie soll alles tun, um ihr Mutter möglichst gesundheitlich zu entlasten.

Charles auf Platz 2
Ihr großer Bruder und Thronfolger, der 73-jährige Prinz Charles, nahm 360 Termine wahr.

Sein Sohn und Nachfolger Prinz William (39) war 232 Mal für die Queen im Einsatz. Prinz Edward (57), der jüngste Sohn der Königin, hatte 208 Auftritte, die 95-jährige Queen selbst ließ sich trotz Rückenproblemen und neuerdings am Stock 186 Mal bei öffentlichen Terminen sehen.

Kate Schlusslicht
Prinz Charles‘ Gattin, Herzogin Camilla nahm an 161 Veranstaltungen teil, die 74-Jährige arbeitete nebenbei aber fleißig für ihren Buchclub auf Instagram. Prinz Edwards Frau Gräfin Sophie (56), Mutter von zwei Kindern, gilt als große private Stütze der Queen und besuchte 151 Events.

„Nur“ 115 Auftritte hatte Herzogin Kate (39). Es ist aber bekannt, dass die Queen will, dass die dreifache Mama Zeit für ihre Kinder Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (6) und Prinz (3) hat.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol