11.12.2021 10:50 |

Nach Europacup-Aus

Star-Trainer Kovac sieht in Sturm den „Vize“

Sportredakteur Christoph Kothgasser in einer Kolumne über ein Europacup-Abenteuer, von dem Sturm auf Sicht nur profitieren kann...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Kompliment an Sturm! Was die Schwarzen in dieser Hammer-Europacupgruppe gegen Monaco, Eindhoven und Real Sociedad in dieser Saison abgeliefert haben, war schwer in Ordnung und hätte vor dieser Europa-League-Saison wohl jeder genau so unterschrieben.

Immerhin: Die zwei Punkte, die Gorenc-Stankovic & Co. geholt haben, bringen nicht nur 420.000 Euro Punkteprämie, sondern auch viel Erfahrung, die ein Großteil der Mannschaft vor dieser Spielzeit ja noch nicht gehabt hat. Rohdiamanten wie Yeboah, Prass, Dante oder Affengruber haben die große Bühne bekommen, die nicht nur den Marktwert der Spieler steigerte, sondern in Zukunft einmal höhere Transfererlöse bringen könnte. Es profitierten die Spieler und letztlich auch Sturm.

„Die Europa League war für uns eine große Herausforderung“, sagte Trainer Christian Ilzer. „Aber es war eine gute Zeit!“ Die Sturm auf Sicht besser machen wird. Ilzer spricht ein Sonderlob aus: „Die Mannschaft hat in dieser intensiven Zeit mit vielen Spielen nie gejammert oder Ausreden gesucht. Sie hat stattdessen Charakter gezeigt.“

Attribute, die den Grazern in der Liga helfen werden. Das glaubt auch Monaco-Coach Niko Kovac: „Salzburg hat in Österreich zwar den Titel gepachtet, aber ich traue Sturm den zweiten Platz zu.“ Es sind Einschätzungen, die sich Sturm im Laufe der letzten Monate redlich verdient hat. Und auch wenn Salzburg außer Reichweite ist, ist Sturm am besten Weg, auch kommendes Jahr wieder auf Europas Bühne aufzuspielen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 3°
heiter
-2° / 2°
wolkenlos
-2° / 4°
heiter
-2° / 2°
wolkig
-3° / -2°
bedeckt