Ort

Monaco

Beschreibung

Das Fürstentum Monaco ist nach dem Vatikan der zweitkleinste Staat der Erde. Es liegt, von Frankreich umschlossen, an der Mittelmeerküste in der Nähe der Grenze zu Italien.

Monaco gilt heutzutage als die Stadt der Reichen und Schönen. Da der Stadtstaat weder Einkommen- noch Erbschaftsteuer erhebt ist er ein beliebter Wohnsitz der gehobenen Klasse. Der Staat ist nicht Mitglied der Europäischen Union und hat mit rund 39.000 Einwohnern die höchste Bevölkerungsdichte aller Staaten. Das Besondere ist, dass von den etwa 39.000 Einwohnern rund 79 Prozent Ausländer ohne monegassischen Pass sind.

Die Stadt ist ein beliebtes Tourismusziel. Neben zahlreichen Einkaufsstraßen kann Monaco auch mit der immer größer werdenden Skyline punkten. Der Stadtstaat ist für das Glamourleben bekannt, weshalb auch das Nachtleben für zahlreiche Besucherströme sorgt.

Alle Artikel

Themen finden

Top Themen

Newsletter