24.11.2021 08:00 |

Betrifft Salzburg

Größer denken

Krone-Salzburg-Chefredakteur Claus Pándi kommentiert in seiner Kolumne „Betrifft Salzburg“ die Auswahl zur kommenden Festspiel-Präsidentschaft.

Die Bedeutung der Salzburger Festspiele lässt sich auch am internationalen Medieninteresse an der Wahl der neuen Präsidentin oder des neuen Präsidenten messen. Für die heute zu erwartende Bekanntgabe, wer Helga Rabl-Stadler in dem Amt nachfolgen wird, haben sich Journalisten aus Deutschland, Frankreich, der Schweiz, aus Japan und den USA angemeldet.

Eine kleingeistige Mauschelei wäre nicht nur dem Ansehen des Festivals, sondern auch dem Ruf Salzburgs abträglich. Mit einer weltoffenen, zeitgemäßen und vor allem professionellen Personalentscheidung könnte der ramponierte Landeshauptmann sogar noch seine Nachrede retten.

Eine Wahl aus dem Kreis der Vertrauten Haslauers würde sich aus Gründen der Vernunft und des Anstands verbieten. Doch seit die türkise Kanzlerpartei den Begriff von Familie auf enge Gefolgsleute erweitert hat, muss man darauf gefasst sein, dass man sich der alten Definition des Brockhaus bedient. Dort steht:

„Familie (lateinisch familia ,Hausgenossenschaft, ,Dienerschaft, ,Gesinde‘) bezeichnet jene soziale Gruppe beziehungsweise jene spezifische Lebensgemeinschaft, deren Leistungen und Verhaltensregeln ausgerichtet sind auf die Sicherung der Handlungs- und Überlebensfähigkeit ihrer Mitglieder, insbesondere der Kinder und der für sie verantwortlichen Erwachsenen, in historisch jeweils unterschiedlichen Lebensräumen und Lebenssituationen.“

Besser wäre also: Größe zeigen, nicht nur auf die „Familie“ aufpassen, sondern auf ganz Salzburg.

Claus Pándi
Claus Pándi
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)