22.11.2021 12:26 |

Early-Access-Start

„Len‘s Island“: Kämpfen und Bauen am Insel-Idyll

Der unabhängige Spieleentwickler Flow Studio startet mit „Len‘s Island“ am 26. November in die Early-Access-Beta auf Steam. In dem Genremix baut man auf einem idyllischen Eiland das Anwesen seiner Träume, betreibt Landwirtschaft und stellt sich in „Diablo“-Manier Dungeons und Monstern.

Kurz vor dem Start in die Betaphase, die zwei bis drei Jahre dauern und laufend neue Features ins Spiel bringen soll, haben die Entwickler ein ausgedehntes Making-of veröffentlicht, in dem sie einen Einblick in ihre Arbeit gewähren.

Spielerisch erinnert „Len‘s Island“ mit seinem Mix aus Aufbauspiel, Bauernhofsimulation und Action-Adventure ein wenig an den Megahit „Stardew Valley“ oder die „Harvest Moon“-Reihe - nur in modernerer 3D-Aufmachung. „Len‘s Island“ erscheint zunächst auf Steam für PC und Mac, kosten soll das Indie-Spiel 21 Euro.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)