OLG bestätigte

12 Jahre Haft nach Messerattacke auf den Bruder

Nach einer Messerattacke auf den eigenen Bruder muss ein 48-Jähriger Mühlviertler zwölf Jahre ins Gefängnis. Das Oberlandesgericht Linz hat am Dienstag das Urteil des Landesgerichtes vom Frühjahr bestätigt.

Einen Tag vor dem Weihnachtsfest 2020 kam es zwischen den Brüdern in Kirchschlag bei Linz wieder einmal zu einem Streit. Das Wohnrecht am elterlichen Bauernhof war im Juni ausgelaufen. Der drei Jahre ältere Bruder drängte den Angeklagten endlich auszuziehen. Er brachte sogar eine Räuumingsklage ein. Im Streit ging der beschäftigungslose Hilfsarbeiter mit einem Fleischermesser mit einer 22 Zentimeter langen Klinge auf den Bruder los und versetzte ihm einen Stich in den linken Lendenbereich.

Berufungen abgewiesen
Vor dem Landesgericht Linz kam es zum Prozess wegen Mordversuchs. Der Mühlviertler (Anwalt: Manfred Arthofer) wurde bereits da zu zwölf Jahren Haft verurteilt, legte jedoch, ebenso wie die Staatsanwaltschaft, Berufung gegen das Urteil ein. Diese wurde in beiden Fällen nun von den Richtern des Oberlandesgerichtes abgewiesen. Es beibt bei den zwölf Jahren.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)