Tausende Tests

„Corona-Helden“ stemmen sich gegen die Proben-Flut

Beinahe rund um die Uhr stemmt sich das medizinische Personal des ENML-Laborzentrums in St. Pölten gegen die derzeitige Flut an Corona-Proben aus Apotheken und Ordinationen. Allein letzten Montag waren es um die 10.000 – Tendenz steigend! Den Mitarbeitern verlangen die PCR-Tests Übermenschliches ab

„Unsere Teams arbeiten oft bis weit nach Mitternacht, um die Tausenden jetzt eintreffenden Tests möglichst rasch auswerten zu können. Wir arbeiten am Limit“, schildern Dr. Franz Schneider und Georg Eilenberger, die Betreiber des hochmodernen „Ersten Niederösterreichischen Laborinstituts“ in der Mathilde-Beyerknecht-Straße in der Landeshauptstadt. Dass diese Flut (allein am letzten Montag langten 10.000 Röhrchen ein) überhaupt bewältigt werden kann, ist der Effizienz und den übermenschlichen Anstrengungen der ENML-Experten zu verdanken. Aber auch der dem letzten Stand der Medizin-Technik entsprechenden Ausstattung.

Röhrchen fehlen
Erschwerend komme - so Geschäftsführer Eilenberger - dazu, dass derzeit österreichweit 200.000 jener Röhrchen fehlen, in denen die Abstriche ins Labor transportiert werden. Er hat in den USA Nachschub bestellt.

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Mark Perry
Mark Perry
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 2°
Schneefall
0° / 3°
Schneefall
-0° / 3°
Schneeregen
1° / 5°
leichter Regen
-1° / 2°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)