13.11.2021 05:56 |

Täter geständig

Mann vergriff sich an minderjähriger Stieftochter

Aus Frust über seine Ehekrise belästigte ein heute 51-jähriger Burgenländer von Herbst 2016 bis Sommer 2017 seine damalige Stieftochter sexuell. Bei der Polizei leugnete der Mann die Taten noch, zum Prozessauftakt in Eisenstadt kam es zum überraschenden Geständnis.

Wenn er mit seiner Stieftochter allein daheim war, griff der verheiratete Mann dem Mädchen (14) von hinten an die Brüste. Die Übergriffe geschahen 2016 und 2017. Erst 2021 traute sich die mittlerweile 19-Jährige, ihren Peiniger anzuzeigen. Der 51-Jährige stritt bei der Polizei alle Vorwürfe ab.

„Mein Verhalten war beschämend“
Beim Prozess am Landesgericht Eisenstadt dann die große Überraschung. „Der schwerste Sieg ist der Sieg über sich selbst“, führte der Verteidiger des Angeklagten kryptisch aus: „Mein Mandant bekennt sich schuldig.“ Auf Nachfrage des Senats konnte der Burgenländer kein richtiges Motiv nennen: „Ich hatte eine Lebenskrise, und die Ehe war am Ende. Es ist beschämend, ich kann mich nur entschuldigen.“

Zitat Icon

Ich hatte eine Lebenskrise, und die Ehe war am Ende. Es ist beschämend, ich kann mich nur entschuldigen.

Der Angeklagte

Das Urteil von neun Monaten bedingt (maximal möglicher Strafrahmen: drei Jahre) nahm er an und erklärte sich auch bereit, Kosten für allfällige künftige psychologische Behandlungen seines Opfers zu übernehmen.

Von
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 4°
Schneeregen
1° / 3°
Schneeregen
-0° / 3°
Schneeregen
-1° / 3°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)