02.11.2021 11:54 |

„Nachhaltig“

Fairphone stellt True-Wireless-Kopfhörer vor

Der niederländische Hersteller Fairphone hat passend zu seinem gleichnamigen Smartphone ein Paar True-Wireless-Kopfhörer vorgestellt, die sich nebst gutem Klang durch besondere Nachhaltigkeit auszeichnen sollen. Sowohl das Ladegehäuse als auch die Stöpsel selbst werden demnach zu 30 Prozent aus recyceltem Kunststoff gefertigt, zudem wird Faitrade-Gold verbaut.

„True-Wireless-Kopfhörer sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden und gehören weltweit zu den meistverkauften Kopfhörertypen. Wir wollen unsere Mission für fairere Elektronik um ein neues Produkt in unserem Portfolio erweitern und Kopfhörer mit dem Fairphone-Twist - Langlebigkeit und fairere Materialien - auf den Markt bringen“, so Leon Boshuizen, Commercial Director bei Fairphone, in einer Unternehmensmitteilung.

Die wetterbeständigen Ohrhörer versprechen „ein intensives Hörerlebnis mit hervorragender, ausgewogener Klangqualität“ und bieten eine aktive Geräuschunterdrückung sowie zwei Mikrofone in jedem Kopfhörer, um Umgebungsgeräusche zu erkennen. Außerdem verfügen sie über eine In-Ear-Erkennung, die es Nutzern ermöglicht, mit dem Entfernen der Kopfhörer auch die Wiedergabe eines Titels zu beenden.

Mit seinen True-Wireless-Kopfhörern will Fairphone zudem eines der größten Probleme der angesagten kabellosen Stöpsel in Angriff genommen haben: die oftmals kurze Lebensdauer der Batterie. Diese habe man durch die Anpassung der Ladegeschwindigkeit „erheblich verlängern“ können, schreibt das Unternehmen.

Konkrete Angaben zur Lebensdauer sowie der Laufzeit der in den Kopfhörern (je 45 mAh) und dem mittels USB-C aufladbaren Case (400 mAh) verbauten Akkus bleibt Fairphone allerdings schuldig. Die True-Wireless-Kopfhörer sind ab sofort zum Preis von 99,95 Euro im Online-Shop des Herstellers erhältlich.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol