02.11.2021 10:25 |

Tabellenführer

Bregenz Handball glänzt wie zu goldenen Zeiten

Man muss weit in den Geschichtsbüchern zurückblättern, um festzustellen, wann Bregenz Handball das letzte Mal von der Tabellenspitze gewunken hat. 2010 holte der Rekordchampion seinen neunten und letzten Meistertitel. Dann folgte eine lange Durststrecke.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In der neunten Runde der HLA Meisterliga war es dann so weit. Mit einem souveränen 29:26 (12:11)-Auswärtserfolg in Krems eroberten die Festspielstädter punktegleich mit Margareten die Tabellenspitze. Mit je einem Zähler Abstand folgen Krems und Hard.

Drei Akteure aus den goldenen Zeiten waren am Wochenende in der Kremser Sporthalle mit dabei. Gregor Günther (43) trug damals die Kapitänsbinde. Das Schlagerspiel verfolgte der Neo-Präsident von der Tribüne aus. Cheftrainer Markus Burger (57) war Assistent von Dagur Sigurdsson. Sein heutiger Co-Trainer Stefan Klement (42) lief auf Rechtsaußen auf.

Der seit 1695 Tagen erste Auswärtserfolg in der Wachau hatte drei Väter. Torwart Ralf Patrick Häusle parierte 15 von 40 Geschossen der Kremser. Und im Angriff geigten Mikhail Vinogradov (8 Treffer) und Matic Kotar (6) als Torjäger und Anspieler auf. Nur neuneinhalb Minuten lagen die Kremser zu Beginn in Führung. Dann zog Bregenz bis auf vier Tore weg. In der 40. Minute glich Krems noch einmal zum 17:17 aus. Danach spielte der Altmeister aus dem Ländle groß auf.

Harald Armellini
Harald Armellini
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Vorarlberg Wetter
0° / 3°
stark bewölkt
-1° / 4°
wolkig
1° / 5°
wolkig
-2° / 5°
wolkig