02.11.2021 10:35 |

Wechsel an der Spitze

Bürgermeisterin übergab ihr Amt nach 15 Jahren

Sie hat die Gemeinde Steinberg-Dörfl nachhaltig geprägt: Klaudia Friedl. Von 2004 bis 2006 war sie Vizebürgermeisterin, ehe sie zur Ortschefin gewählt wurde. Nach 15 Jahren legte die studierte Spanisch-Dolmetscherin ihr Amt nun nieder.

In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde Manfred Schmidt mit 17 zu einer Stimme als ihr Nachfolger gekürt. Im Anschluss an die Angelobung durch Bezirkshauptmann Klaus Trummer luden Friedl und Schmidt zu einem Tag der offenen Tür ins Gemeindezentrum ein.

Dank an Ortschefin
„Dieses Amt mit seinen vielen Herausforderungen und Aufgaben übernehmen zu dürfen erfüllt mich sowohl mit großer Freude als auch mit Respekt. Ich bedanke mich bei Klaudia Friedl, die 15 Jahre lang voller Engagement und mit viel Einsatz für unsere Bürger stets da war“, betonte Schmidt.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 7°
leichter Regen
1° / 9°
stark bewölkt
5° / 8°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)