29.10.2021 16:06 |

Keine Verschwendung

Wien: Rettungsaktion für unverkaufte Weinflaschen

3.000 Flaschen Wein sind zu gut, um sie schlecht werden zu lassen: Sieben österreichische Winzerinnen und Winzer starten am 29. Oktober eine Rettungsaktion via Too Good To Go-App, um die edlen Tropfen vor der Verschwendung zu bewahren. 

Bis der Wein im Glas ist, ist nicht nur Leidenschaft, sondern auch Ressourcen und Zeit in die Herstellung geflossen. Viele Weingüter stellen ihre einwandfreien, aber unverkauften Weine in die Too Good To Go-App, um sie vor der Verschwendung zu bewahren. Eine Aktion in Wien soll besonders vielen Flaschen eine zweite Chance geben.

Über Too Good To Go

Too Good To Go setzt sich europaweit mit einer App sowie Informationskampagnen und Kooperationen mit Unternehmen und Entscheidungsträgerinnen und -trägern dafür ein, dass Lebensmittel nicht im Müll landen. Die App ermöglicht es Betrieben wie Bäckereien, Restaurants, Cafés, Hotels und Supermärkten, ihr überschüssiges Essen zu einem reduzierten Preis an Selbstabholer zu verkaufen. 

Gründe, warum die Flaschen "gerettet" werden müssen, sind vielfältig:
Trotz der langen Haltbarkeit bis zu mehreren Jahren je nach Sorte, können die Weine nicht ewig aufbewahrt werden. Jetzt, wo die neue Weinlese stattgefunden hat, sollen die neuen Weine die Regale füllen - es muss Platz geschaffen werden. Doch viele Winzerinnen und Winzer blieben auf den Weinen aus dem Vorjahr sitzen: Aufgrund der Pandemie blieben viele Lokale geschlossen und die Nachfrage der Gastronomie sank. Hinzu kommt: Manche Sorten verkaufen sich einfach besser als andere.

Die sieben Weingüter Fallerwein, MP Pimpel, Baier, Siegert, Faber-Köchl und Nadler aus Niederösterreich und Palkowitsch aus dem Burgenland entsorgen die übrigen Flaschen nicht, sondern stellen diese also online in die Too Good To Go-App: Die hochwertigen Wein-Pakete können im Vorhinein via App reserviert werden und am 29.10.2021 am Parkplatz von Easystaff, Heiligenstädter Lände 11, 1190 Wien, zu einem Drittel des Originalpreises abgeholt werden. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol