Viele Events geplant

Großes Hoffen auf die heurige Ballsaison

Kärnten
27.10.2021 07:59
Im Vorjahr fiel die Ballsaison in Kärnten Corona zum Opfer, heuer sieht es jedoch wieder etwas besser aus. Allein im Casineum Velden sind acht Bälle geplant, aber auch das Konzerthaus Klagenfurt, die Messearena und das Congress Center Villach (CCV) hoffen auf jeweils drei Glamour-Events.

Lassen es die Corona-Auflagen zu, wird auch in Kärnten bald wieder das Tanzbein geschwungen. „Aber ganz so einfach ist es natürlich nicht“, sagt der Veldener Casino-Chef Hermann Weissitsch. „In den kommenden Monaten haben wir insgesamt acht Bälle im Casineum geplant. Zwei Absagen gab es aber schon, vor allem die Schulen müssen sehr aufpassen. Für alle Bälle holen wir von der Behörde sämtliche Erlaubnisse ein. Die Auflagen können sich jedoch jederzeit ändern.“ Aktuell sind bei der Einhaltung der 3-G-Regel bis zu 700 Personen bei derartigen Veranstaltungen erlaubt.

Drei Ball-Veranstaltungen geplant
Im Konzerthaus Klagenfurt ist heuer der Maturaball des Europagymnasiums geplant, insgesamt rechnen die Organisatoren mit drei Ball-Veranstaltungen. „Nach derzeitigem Stand könnten auch in der Messearena drei Bälle stattfinden“, so Messe-Direktor Bernhard Erler.

Im Congress Center Villach sind ebenso zwei bis drei Bälle vorgesehen. „Am 14. Jänner starten wir mit dem Villacher Fasching, zwölf Sitzungen sind geplant, das ist für die Draustadt eine große Herausforderung“, so CCV-Manager Bernhard Smole.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele