09.10.2021 07:03 |

Dramatischer Anstieg

Mehr Lkw als je zuvor im Burgenland unterwegs

Eine aktuelle Untersuchung zeigt, dass der Lkw-Verkehr auf den burgenländischen Straßen heuer nicht nur im Vergleich zum Vorjahr, sondern auch zu 2019 deutlich zugenommen hat. Besonders betroffen ist weiterhin die A4. „So werden die Klimaziele nicht erreicht werden“, sind sich Verkehrsexperten einig.

Auf der A4 bei Parndorf wurden heuer bisher 1,50 Millionen Lkw gezählt. „Das ist ein Plus von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und auch um vier Prozent mehr als im Vor-Corona-Jahr“, erklärt Michael Schwendinger vom Verkehrsclub Österreich (VCÖ). Der Verein hat anhand von Daten der ASFINAG eine Analyse des Verkehrsaufkommens im Burgenland erstellt.

A4 besonders stark befahren
Die Zahlen belegen, dass eben insbesondere auf der A4 sowie auf der A6 bei Potzneusiedl (ein Plus von 12,9 Prozent) und der S4 bei Neudörfl (plus 8,5 Prozent) deutlich mehr Lkw unterwegs waren. Ein drastischer Anstieg beim Schwerverkehr wurde auch auf der A3 rund um Großhöflein registriert.

„Noch nie waren so viele Lkw unterwegs. Es muss sich endlich etwas ändern und der Gütertransport auf, zum Beispiel, die Bahn verlegt werden. Anders können die festgelegten Klimaziele nicht erreicht werden“, so Schwendinger.

Carina Lampeter
Carina Lampeter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 19°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
einzelne Regenschauer
7° / 18°
einzelne Regenschauer
10° / 18°
einzelne Regenschauer
8° / 19°
einzelne Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)