05.10.2021 09:06 |

In zwei Bundesländern

Diebe schlugen insgesamt siebenmal zu

Polizeibeamte konnten zwei ungarische Männer an der Grenze festnehmen die zuvor offensichtlich Fahrräder gestohlen hatten. Wie sich rasch herausstellte, waren die beiden für weitere Diebstähle im Raum Mattersburg, Eisenstadt und Wiener Neustadt verantwortlich.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Beamte der Polizeiinspektion Wulkaprodersdorf hielten zwei Männer nahe der Grenze an. Die Ungarn im Alter von 50 und 45 Jahren wollten diese mit gestohlenen Fahrrädern überqueren, konnten aber von den Beamten festgenommen werden. Im Pkw konnten mehrere Räder sichergestellt und den Besitzern mittlerweile wieder übergeben werden.

In zwei Bundesländern unterwegs
Im Zuge der weiteren Ermittlungen des Landeskriminalamt Burgenland gemeinsam mit dem Kriminaldienst Mattersburg, stellte sich rasch heraus, dass die beiden Männer für weitere Diebstähle verantwortlich sind. Insgesamt konnten den Ungarn sieben Diebstähle rund um Mattersburg, Eisenstadt und Wiener Neustadt (Niederösterreich) nachgewiesen werden. Beide Täter wurden in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Burgenland Wetter
3° / 6°
stark bewölkt
4° / 8°
einzelne Regenschauer
3° / 6°
stark bewölkt



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung