19.10.2021 11:18 |

Entwicklung in Tirol

228 Neuinfektionen und ein weiterer Todesfall

Wie ist die aktuelle Corona-Lage in Tirol? Hier gibt es täglich einen Überblick zu den Neuinfizierungen, Genesenen und Todesfällen.

Update, Dienstag, 19. Oktober 2021, 11.15 Uhr: Seit Montagfrüh sind in Tirol 228 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten 102 Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Dienstagvormittag in Tirol insgesamt 1408 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Leider gab es in Tirol einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit Corona zu verzeichnen. Die Zahl der Todesfälle liegt damit nun bei 668. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Land: 291
  • Kufstein: 216
  • Innsbruck-Stadt: 205
  • Kitzbühel: 168
  • Landeck: 167
  • Imst: 113
  • Schwaz: 104
  • Reutte: 83
  • Lienz: 61

Aktuelle Lage in Tirols Krankenhäusern: 66 Covid-Patienten wurden insgesamt stationär behandelt (plus 2). Zehn Infizierte befanden sich auf der Intensivstation (minus 4).

-------------------------------------------

Update, Montag, 18. Oktober 2021, 11.15 Uhr: Seit Sonntagfrüh sind in Tirol 155 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten 56 Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Montagvormittag in Tirol insgesamt 1283 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Land: 262 (15.383)
  • Innsbruck-Stadt: 208 (11.189)
  • Kufstein: 190 (10.694)
  • Kitzbühel: 158 (4.990)
  • Landeck: 153 (4.133)
  • Imst: 98 (5.884)
  • Schwaz: 95 (9.375)
  • Reutte: 71 (2.380)
  • Lienz: 48 (6.321)

Die aktuelle Lage in Tirols Krankenhäusern: 64 Covid-Patienten wurden insgesamt stationär behandelt. 14 Infizierte befanden sich auf der Intensivstation.

-------------------------------------------

Update, Sonntag, 17. Oktober 2021, 11 Uhr: In Tirol sind seit Samstagfrüh 152 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten 106 Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Sonntagvormittag in Tirol insgesamt 1184 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Land: 229
  • Innsbruck-Stadt: 213
  • Kufstein: 177
  • Landeck: 138
  • Kitzbühel: 130
  • Schwaz: 93
  • Imst: 83
  • Reutte: 71
  • Lienz: 50

-------------------------------------------

Update, Samstag, 16. Oktober 2021, 9:45 Uhr: In Tirol sind seit Freitagfrüh 159 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten 57 Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Samstagvormittag in Tirol insgesamt 1138 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Land: 234
  • Innsbruck-Stadt: 208
  • Kufstein: 173
  • Landeck: 129
  • Kitzbühel: 122
  • Schwaz: 92
  • Imst: 73
  • Reutte: 58
  • Lienz: 49 

-------------------------------------------

Update, Freitag, 15. Oktober 2021, 11 Uhr: In Tirol sind seit Donnerstagfrüh 218 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten 96 Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Freitagvormittag in Tirol insgesamt 1036 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Land: 221
  • Innsbruck-Stadt: 198
  • Kufstein: 160
  • Landeck: 115
  • Schwaz: 94
  • Kitzbühel: 91
  • Imst: 69
  • Reutte: 50
  • Lienz: 38

Aktuelle Lage in Tirols Krankenhäusern: 58 Covid-Patienten wurden insgesamt stationär behandelt (minus 1). 12 Infizierte befanden sich auf der Intensivstation (minus 2).

In Tirol wurden mit Stand Freitag insgesamt 946.726 Corona-Schutzimpfungen verabreicht. Dabei handelt es sich um 486.207 Erst- sowie 434.882 Zweitimpfungen. 25.637 Personen erhielten bereits den dritten Stich.

-------------------------------------------

Update, Donnerstag, 14. Oktober 2021, 11.45 Uhr: Seit Mittwochfrüh sind in Tirol 122 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten 98 Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Donnerstagvormittag in Tirol insgesamt 914 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Derweil gibt es keine weiteren Todesfälle zu beklagen. Die Zahl der Todesfälle liegt damit weiterhin bei 667. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Stadt: 208
  • Innsbruck-Land: 204
  • Kufstein: 140
  • Landeck: 87
  • Schwaz: 85
  • Kitzbühel: 75
  • Imst: 50
  • Lienz: 34
  • Reutte: 31

Aktuelle Lage in Tirols Krankenhäusern: 59 Covid-Patienten wurden insgesamt stationär behandelt (minus 2). 14 Infizierte befandensich auf der Intensivstation (minus 4).

-------------------------------------------

Update, Mittwoch, 13. Oktober 2021, 10.15 Uhr: Seit Dienstagfrüh sind in Tirol 104 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten 185 Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Mittwochvormittag in Tirol insgesamt 890 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Leider gab es in Tirol zwei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Corona zu verzeichnen. Die Zahl der Todesfälle liegt damit nun bei 667. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Stadt: 211
  • Innsbruck-Land: 191
  • Kufstein: 134
  • Schwaz: 84
  • Landeck: 84
  • Kitzbühel: 68
  • Imst: 53
  • Lienz: 37
  • Reutte: 28

Aktuelle Lage in Tirols Krankenhäusern: 61 Covid-Patienten wurden insgesamt stationär behandelt (plus 1). 18 Infizierte befanden sich auf der Intensivstation (plus 2).

-------------------------------------------

Update, Dienstag, 12. Oktober 2021, 10.35 Uhr: Von Montag auf Dienstag sind in Tirol 109 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten 116 Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Dienstagvormittag in Tirol insgesamt 973 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Stadt: 234
  • Innsbruck-Land: 224
  • Kufstein: 143
  • Schwaz: 94
  • Landeck: 84
  • Kitzbühel: 69
  • Imst: 67
  • Lienz: 31
  • Reutte: 26

Aktuelle Lage in Tirols Krankenhäusern: 60 Covid-Patienten wurden insgesamt stationär behandelt (minus 1). 16 Infizierte befanden sich auf der Intensivstation (plus 2).

-------------------------------------------

Update, Montag, 11. Oktober 2021, 11.30 Uhr: Seit Sonntagfrüh sind in Tirol 80 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten 118 Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Montagvormittag in Tirol insgesamt 980 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Leider gab es in Tirol einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit Corona zu verzeichnen. Die Zahl der Todesfälle liegt damit nun bei 665. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Stadt: 241
  • Innsbruck-Land: 226
  • Kufstein: 142
  • Schwaz: 101
  • Landeck: 82
  • Imst: 69
  • Kitzbühel: 64
  • Lienz: 34
  • Reutte: 21

Aktuelle Lage in Tirols Krankenhäusern: 61 Covid-Patienten wurden insgesamt stationär behandelt. 14 Infizierte befanden sich auf der Intensivstation.

-------------------------------------------

Update, Sonntag, 10. Oktober 2021, 9.25 Uhr: Gleich viele Neuinfizierte wie Genesene. Von Samstag auf Sonntag sind in Tirol 96 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten ebenso viele Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Sonntagvormittag in Tirol weiterhin insgesamt 1019 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Stadt: 258
  • Innsbruck-Land: 235
  • Kufstein: 155
  • Schwaz: 106
  • Landeck: 72
  • Imst: 69
  • Kitzbühel: 68
  • Lienz: 32
  • Reutte: 23

-------------------------------------------

Update, Samstag, 9. Oktober 2021, 9.20 Uhr: In Tirol sind seit Freitagfrüh 107 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten 70 Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Samstagvormittag in Tirol insgesamt 1019 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Stadt: 262
  • Innsbruck-Land: 248
  • Kufstein: 141
  • Schwaz: 103
  • Imst: 78
  • Landeck: 69
  • Kitzbühel: 62
  • Lienz: 32
  • Reutte: 24

-------------------------------------------

Update, Freitag, 8. Oktober 2021, 11.30 Uhr: Seit Donnerstagfrüh sind in Tirol 80 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten 92 Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Freitagmittag in Tirol insgesamt 982 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Leider gab es in Tirol einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit Corona zu verzeichnen. Die Zahl der Todesfälle liegt damit nun bei 664. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Stadt: 261
  • Innsbruck-Land: 216
  • Kufstein: 148
  • Schwaz: 96
  • Landeck: 75
  • Imst: 74
  • Kitzbühel: 56
  • Lienz: 32
  • Reutte: 24

Aktuelle Lage in Tirols Krankenhäusern: 47 Covid-Patienten wurden insgesamt stationär behandelt (minus 4). 10 Infizierte befanden sich auf der Intensivstation (minus zwei).

-------------------------------------------

Update, Donnerstag, 7. Oktober 2021, 12 Uhr: Von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Tirol 76 neue Fälle und 141 Genesene gezählt. Damit waren mit Stand Donnerstagmittag 995 Personen in Tirol mit dem Coronavirus infiziert. Die Bezirkszahlen im Überblick (in Klammer die Genesenen):

  • Innsbruck-Stadt: 264 (10.899)
  • Innsbruck-Land: 230 (15.128)
  • Kufstein: 160 (10.532)
  • Schwaz: 97 (9.260)
  • Imst: 74 (5.809)
  • Landeck: 67 (4.057)
  • Kitzbühel: 48 (4.940)
  • Lienz: 33 (6.279)
  • Reutte: 22 (2.356)

Die Situation in den Spitälern des Landes: 51 Covid-Patienten - gleich viele wie am Mittwoch- mussten insgesamt behandelt werden, 12 von ihnen auf einer Intensivstation (-3).

-------------------------------------------

Update, Mittwoch, 6. Oktober 2021, 11.15 Uhr: Von Dienstag auf Mittwoch wurden in Tirol 199 neue Fälle und 123 Genesene registriert. Damit waren mit Stand Mittwochvormittag 1060 Personen in Tirol mit dem Coronavirus infiziert. Die Bezirkszahlen (in Klammer die Genesenen) im Überblick:

  • Innsbruck-Stadt: 288 (10.860)
  • Innsbruck-Land: 259 (15.084)
  • Kufstein: 161 (10.514)
  • Schwaz: 101 (9.252)
  • Landeck: 74 (4.045)
  • Imst: 72 (5.805)
  • Kitzbühel: 46 (4.936)
  • Lienz: 34 (6.272)
  • Reutte: 25 (2.351)

Die Situation in den Spitälern des Landes: 51 Covid-Patienten - gleich viele wie am Dienstag - mussten insgesamt behandelt werden, 15 von ihnen auf einer Intensivstation (-1).

-------------------------------------------

Update, Dienstag, 5. Oktober 2021, 10.55 Uhr: Seit Montagfrüh sind in Tirol 99 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten 52 Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Dienstagvormittag in Tirol insgesamt 984 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Leider gab es in Tirol zwei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Corona zu verzeichnen. Die Zahl der Todesfälle liegt damit nun bei 663. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Land: 241
  • Innsbruck-Stadt: 239
  • Kufstein: 186
  • Imst: 78
  • Schwaz: 77
  • Landeck: 67
  • Kitzbühel: 39
  • Lienz: 34
  • Reutte: 23

Aktuelle Lage in Tirols Krankenhäusern: 51 Covid-Patienten wurden insgesamt stationär behandelt (minus 3). 16 Infizierte befanden sich auf der Intensivstation (minus zwei).

-------------------------------------------

Update, Montag, 4. Oktober 2021, 12 Uhr: Von Sonntag auf Montag sind in Tirol 53 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden, gleichzeitig galten 177 Personen wieder als genesen. Somit waren mit Stand Montagmittag in Tirol insgesamt 939 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Leider gab es in Tirol einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit Corona zu verzeichnen. Die Zahl der Todesfälle liegt damit nun bei 661. Die Bezirkszahlen (aktiv Positive) im Überblick:

  • Innsbruck-Stadt: 225
  • Innsbruck-Land: 224
  • Kufstein: 185
  • Imst: 78
  • Schwaz: 69
  • Landeck: 63
  • Lienz: 36
  • Kitzbühel: 35
  • Reutte: 23

Die Situation in den Krankenhäusern des Landes zu Beginn der neuen Woche: 54 Covid-Patienten wurden insgesamt stationär behandelt. 18 Infizierte befanden sich auf der Intensivstation.

-------------------------------------------

Update, Sonntag, 3. Oktober 2021, 11.00 Uhr: Seit Samstag wurden in Tirol 80 Neuinfektionen gezählt und 121 wieder genesene Personen registriert. Damit waren insgesamt 1064 Menschen in Tirol mit dem Coronavirus infiziert. Die Bezirkszahlen im Überblick (in Klammer die Genesenen): 

  • Innsbruck-Land: 259 (14.994)
  • Innsbruck-Stadt: 242 (10.801)
  • Kufstein: 218 (10.420)
  • Imst: 86 (5.779)
  • Schwaz: 84 (9.222)
  • Landeck: 66 (4.028)
  • Lienz: 44 (6.254)
  • Kitzbühel: 34 (4.927)
  • Reutte: 30 (2.343)

Die 7-Tage-Inzidenz betrug in Tirol 95,4 und lag damit deutlich unter dem Österreich-Schnitt von 141,8.

-------------------------------------------

Update, Samstag, 2. Oktober 2021, 10.55 Uhr: In den vergangenen 24 Stunden sind in Tirol 134 Neuinfektionen gemeldet worden. 33 Personen sind im selben Zeitraum wieder genesen. Damit waren insgesamt 1105 Menschen in Tirol mit dem Coronavirus infiziert. Ein Covid-Patient ist seit Freitag verstorben, die Zahl der Todesopfer steigt damit auf 660. Die Bezirkszahlen im Überblick: 

  • Innsbruck-Land: 285
  • Innsbruck-Stadt: 237
  • Kufstein: 235 
  • Imst: 89 
  • Schwaz: 84 
  • Landeck: 59
  • Lienz: 48
  • Kitzbühel: 35
  • Reutte: 32

-------------------------------------------

Update, Freitag, 1. Oktober 2021, 12.00 Uhr: Von Donnerstag auf Freitag wurden in Tirol 97 neue Fälle und 142 Genesene gezählt. Somit waren mit Stand Freitagmittag 1005 Personen in Tirol mit dem Coronavirus infiziert. Die Bezirkszahlen im Überblick:

  • Innsbruck-Land: 267
  • Innsbruck-Stadt: 225
  • Kufstein: 211
  • Schwaz: 81
  • Imst: 70
  • Lienz: 48
  • Landeck: 48
  • Reutte: 28
  • Kitzbühel: 27

-------------------------------------------

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 14°
leichter Regen
2° / 14°
leichter Regen
3° / 13°
leichter Regen
4° / 15°
leichter Regen
3° / 15°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)