03.08.2020 19:04 |

Entwicklung in Tirol

Corona-Update: 56 Infizierte, 3547 Genesene

Das heimtückische Coronavirus stellt Tirol seit Monaten vor große Herausforderungen! Hier gibt es einen Überblick zu den Neuinfizierungen, Genesenen und Todesfällen.

Update, Montag, 3. August, 18.30 Uhr: Seit Sonntagabend sind sieben Personen vom Coronavirus genesen, 14 weitere positive Coronavirus-Testergebnisse liegen vor. Damit sind derzeit insgesamt 3547 Personen vom Coronavirus genesen und aktuell 56 am Coronavirus erkrankt. Bei einer Person aus dem Bezirk Landeck, die ursprünglich in der Statistik als genesen geführt wurde, wurde eine Korrektur vorgenommen, da für diese Person nach einer neuerlichen Testung wieder ein positives Ergebnis zu verzeichnen war.

  • Zahl der Corona-infizierten Personen (exklusive wieder Genesener): 56
  • Zahl der mittlerweile genesenen Personen: 3.547
  • Zahl der innerhalb der letzten 24 Stunden erkrankten Personen: 14
  • Zahl der innerhalb der letzten 24 Stunden wieder genesenen Personen: 7
  • Zahl der verstorbenen Personen: 108
  • Zahl der bisher in Tirol getesteten Personen: 104.414
  • Zahl der Personen, für die sich das Testergebnis noch in Auswertung befindet: 929
  • Zahl der Personen, für die ein Testergebnis vorliegt: 103.485
  • Zahl der insgesamt durchgeführten Testungen (inklusive Mehrfach- und Querschnittstestungen): 161.895

Bezirkszahlen im Überblick:(die Anzahl der wieder genesenen Personen ist hier bereits abgezogen, in Klammer sind die wieder genesenen Personen angegeben).

  • Innsbruck: 5 (441)
  • Landeck: 15 (998)
  • Schwaz: 2 (346)
  • Kufstein: 21 (495)
  • Kitzbühel: 4 (371)
  • Imst: 4 (291)
  • Innsbruck-Land: 4 (394)
  • Lienz: 0 (150)
  • Reutte: 1 (61)

------------------------------------------------------------

Update, Montag, 3. August, 10.45 Uhr:In Tirol hat sich die Zahl der Corona-Infizierten auf 61 erhöht. Von Sonntagabend bis Montagvormittag lagen zwölf Neuinfektionen vor.Elf davon betrafen den Bezirk Landeck.Insgesamt 3.540 Menschen waren im Bundesland indes bereits wieder genesen.

161.258 Tests wurden bisher durchgeführt. Wie über viele Wochen unverändert positiv ist die Corona- Lage in den Krankenhäusern: Vier Corona-Patienten wurden dort mit Stand Montagvormittag noch auf Normalstationen behandelt. Der letzte Todesfall in Tirol in Zusammenhang mit dem Virus datiert vom 22. Mai.

------------------------------------------------------------

Update, Sonntag, 2. August, 18.53 Uhr: Seit Samstagabend ist eine Person vom Coronavirus genesen, zwei weitere positive Coronavirus-Testergebnisse liegen vor. Damit sind derzeit insgesamt 3541 Personen vom Coronavirus genesen und aktuell 49 am Coronavirus erkrankt.

  • Zahl der Corona-infizierten Personen (exklusive wieder Genesener): 49
  • Zahl der mittlerweile genesenen Personen: 3541
  • Zahl der innerhalb der letzten 24 Stunden erkrankten Personen: 2
  • Zahl der innerhalb der letzten 24 Stunden wieder genesenen Personen: 1
  • Zahl der verstorbenen Personen: 108
  • Zahl der bisher in Tirol getesteten Personen: 103.767
  • Zahl der Personen, für die sich das Testergebnis noch in Auswertung befindet: 603
  • Zahl der Personen, für die ein Testergebnis vorliegt: 103.164
  • Zahl der insgesamt durchgeführten Testungen (inklusive Mehrfach- und Querschnittstestungen): 161.000

Bezirkszahlen im Überblick (die Anzahl der wieder genesenen Personen ist hier bereits abgezogen, in Klammer sind die wieder genesenen Personen angegeben):

  • Innsbruck: 5 (439)
  • Landeck: 3 (999)
  • Schwaz: 2 (346)
  • Kufstein: 21 (495)
  • Kitzbühel: 5 (370)
  • Imst: 4 (291)
  • Innsbruck-Land: 8 (390)
  • Lienz: 0 (150)
  • Reutte: 1 (61)

------------------------------------------------------------

Update, Samstag, 01. August, 19.30: In den vergangenen 24 Stunden sind in Tirol sechs Personen vom Coronavirus genesen, drei weitere positive Coronavirus-Testergebnisse liegen vor. Damit sind derzeit 3.540 Personen vom Coronavirus genesen und 48 aktuell erkrankt. Der Bezirk Kufstein führt mit 21 Fällen, gefolgt von Innsbruck-Land (8), Kitzbühel: (5), Innsbruck-Stadt (5), Imst (3), Landeck (3), Schwaz (2) und Reutte (1). In Lienz gibt es aktuell keine Fälle.

------------------------------------------------------------

Update, Samstag, 01. August, 11.45 Uhr: In Tirol sind mit Stand Samstagvormittag 47 Personen mit dem Coronavirus infiziert gewesen - um vier weniger als Freitagabend. Insgesamt 3.538 Menschen galten im Bundesland bereits wieder als genesen. Die meisten Infizierten gab es im Bezirk Kufstein (20), gefolgt von den Bezirken Innsbruck-Land (10), Innsbruck-Stadt und Kitzbühel (je 5). Weitere Bezirkszahlen: Imst (3), Schwaz (2), Landeck und Reutte (je 1), Lienz (0).

------------------------------------------------------------

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 03. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 20°
leichter Regen
15° / 17°
leichter Regen
15° / 18°
starke Regenschauer
14° / 17°
leichter Regen
16° / 22°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.