05.11.2021 12:00 |

Reutte und Landeck

Ausreisetestpflicht: Der Start erfolgte problemlos

Der Startschuss ist erfolgt: In den Tiroler Bezirken Reutte und Landeck gilt seit Freitag, 0 Uhr, eine Corona-Ausreisetestpflicht. Grund sind die hohen Inzidenzen. Die Maßnahme war am Mittwoch von der Landesregierung verkündet worden. Die Kontrollen seien „völlig problemlos“ angelaufen, hieß es vonseiten der Polizei gegen Mittag.  Die Verkehrsteilnehmer seien offenbar auf die Kontrollen bereits eingestellt gewesen. Auch habe es nur geringfügige Zurückweisungen gegeben.

„Die Kontrollen gelten für alle Personen, die sich im Bezirksgebiet Landeck oder Reutte aufgehalten haben und die jeweiligen Bezirksgebiete verlassen wollen - unabhängig von ihrem Wohnsitz und unabhängig davon, wie lange sie sich dort aufgehalten haben. Durchreisende sind ausgenommen“, heißt es vonseiten des Landes.

Beim Verlassen der Bezirke gilt 3G
Wer die beiden Bezirke verlassen will, muss ab sofort einen gültigen 3G-Nachweis vorlegen. „Für Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, gilt als Nachweis für die Ausreise ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist, oder aktuell noch ein negativer Antigen-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist. Bei Schülern gilt auch der Corona-Testpass“, so das Land weiter.

Zitat Icon

Wir werden die Entwicklungen weiterhin genau beobachten - sobald es die Situation zulässt, wird diese Maßnahme auch wieder beendet.

Elmar Rizzoli, Leiter des Tiroler Corona-Einsatzstabes

Sollte in nächster Zeit die 3. Stufe des Bundes erreicht werden, würden dann nur noch PCR-Tests als Nachweis gelten. Für ein Ende der Ausreisekontrollen wäre nötig, dass die Inzidenz unter 500 sinkt bzw. die Impfquote erhöht wird. „Wir werden die Entwicklungen weiterhin genau beobachten - sobald es die Situation zulässt, wird diese Maßnahme auch wieder beendet“, betont Elmar Rizzoli, Leiter des Tiroler Corona-Einsatzstabes.

Die beiden Bezirke sind bezogen auf die Einwohnerzahl die kleinsten in Tirol: Der Bezirk Landeck hat rund 44.300 Einwohner, der Bezirk Reutte rund 32.800.

Von
Hubert Rauth
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 1°
starker Schneefall
-8° / 1°
starker Schneefall
-7° / -1°
starker Schneefall
-5° / -0°
starker Schneefall
-9° / -1°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)