24.09.2021 14:30 |

Spannender Wandertag

Geschichte hautnah für Podersdorfer Kids

Am besten lernt man Geschichte, wenn man sie hautnah erleben kann. Das durften jetzt auch die Kinder der dritten und vierten Klassen der Volksschule Podersdorf ausprobieren. Im Zuge eines Wandertages besuchten sie mit ihren Pädagogen eine Ausgrabungsstätte in der eigenen Heimatgemeinde.

Podersdorf am See ist geschichtlich sehr interessant. So hat man etwa bereits ein Gräberfeld der Awaren und noch so einiges mehr freigelegt.

Römisch besiedelt
Derzeit sind Archäologen dabei zu untersuchen, wie stark das Gebiet schon im zweiten und dritten Jahrhundert nach Christus, sprich unter den Römern, landwirtschaftlich genutzt worden ist.

Die Ausgrabungen ergaben bis jetzt, dass bereits die Römer hier intensive Landwirtschaft betrieben haben. Weiters wurden mehrere Gräberfelder, die auf eine relativ hohe Besiedlungsdichte schließen lassen, entdeckt. Darüber durften auch die Kinder der Volksschule jetzt einiges hören – und auch erleben.

Von Grabungsleiter Bendeguz Tobias bekamen sie eine Einführung. Dann hieß es „Kelle in die Hand, und los geht’s!“. An mehreren Stationen durften sie mit Studenten der Uni Wien ihr archäologisches Geschick ausprobieren. Am Ende eines spannenden Tages gab es für die Kids die Urkunde „Ausbildung zum Kinderarchäologen“.

Charlotte Barbara Titz
Charlotte Barbara Titz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 14°
wolkig
2° / 14°
stark bewölkt
4° / 14°
wolkig
6° / 14°
wolkig
5° / 14°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)