Filialchef als Geisel

Bankräuber entkam bei Ausgang für Corona-Impfung

Als Serien-Bankräuber saß der 68-jährige Deutsche Walter K. in seiner Heimat in Sicherheitsverwahrung. Bei einem Haftausgang für die Corona-Impfung gelang ihm die Flucht - nach Krumbach in Niederösterreich, wo er vergangene Woche einen Bankdirektor als Geisel nahm!

Zu dem Überfall kam es Mittwochfrüh vor einer Woche. Ein mit Motorradhelm getarnter Pistolenmann passte den Bankdirektor der Sparkasse im südlichen Niederösterreich am Hinterausgang ab. Dann zwang er den Filialleiter und eine weitere Mitarbeiterin, den Tresor zu öffnen. Mit der Beute von mehr als 130.000 Euro ergriff der Räuber in einem alten Mercedes C180 Coupé Baujahr 2002 die Flucht.

Soll acht Banküberfälle begangen haben
Ermittlungen der Raubgruppe des Landeskriminalamtes Niederösterreich führten nun auf die Spur eines Schwerstkriminellen. Denn bei dem Verdächtigen Walter K. handelt es sich um einen sogenannten Intensivtäter in unserem Nachbarland. Acht Banküberfälle sollen auf das Konto des 68-Jährigen gehen, der eigentlich in der deutschen Justizanstalt Schwalmstadt in Sicherheitsverwahrung (Haftverlängerung aufgrund der Gefährlichkeit von Tätern auch nach Verbüßung der Gefängnisstrafe) saß.

Zitat Icon

Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen flüchtigen Häftling. Er gilt als gefährlich und dürfte auch bewaffnet sein.

Chefinspektor Gerhard Deutsch, LKA NÖ

Doch wie sich herausstellte, war der „Häfen-Opa“ schon am 7. September bei einem bewachten Ausgang für eine Corona-Impfung geflüchtet. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt wird nun auch bei uns öffentlich nach dem Serienbankräuber gefahndet. Hinweise unter 059 133/30 33 33 oder Polizei-Notruf 133.

Christoph Budin
Christoph Budin
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
4° / 15°
stark bewölkt
3° / 13°
stark bewölkt
4° / 15°
stark bewölkt
3° / 16°
stark bewölkt
-0° / 15°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)