18.08.2021 09:12 |

Nun wartet Anzeige

Handytelefonat endete mit spektakulärem Überschlag

Riesenglück hatte am Dienstagnachmittag der 23-jährige Fahrer eines Lieferwagens auf der deutschen A96 nur wenige Kilometer hinter der Vorarlberger Grenze. Der Mann überstand einen spektakulären Überschlag mit leichten Verletzungen - dennoch könnte der Zwischenfall noch Folgen für ihn haben. Der Grund: Laut ersten Erkenntnissen der Polizei telefonierte der Fahrer zum Zeitpunkt des Unfalls - ohne Freisprecheinrichtung.

Der Unfall ereignete sich auf der deutschen A96, nur wenige Kilometer hinter der Grenze zu Vorarlberg auf Höhe Schwatzen in Fahrtrichtung München. Laut den Angaben mehrerer Augenzeugen befuhr der 23-Jährige die rechte Spur und kam immer weiter nach rechts, bis in den Grünstreifen, von der Fahrbahn ab. Vermutlich erschrak der Verkehrsteilnehmer hierdurch und lenkte daraufhin abrupt nach links. Das Firmenfahrzeug des Manns schaukelte sich durch das plötzliche Lenkmanöver auf und überschlug sich in der Folge.

Das Fahrzeug blieb wieder auf den Rädern im Grünstreifen stehen. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht involviert. Der glücklicherweise nur leichtverletzte Fahrer musste durch die Feuerwehr Weißensberg aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde anschließend zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus Lindau transportiert.

Der Sachschaden beträgt gut 20.000 Euro. Die Fahrbahn wurde einseitig für die Bergungs- und Räumungsarbeiten für rund eine Stunde gesperrt. Das Unfallfahrzeug wurde abgeschleppt.

Zum Unfallzeitpunkt am Telefon
Laut seiner Anrufliste telefonierte der Fahrer des Fahrzeugs zum Unfallzeitpunkt mit seinem Mobiltelefon. Eine Freisprecheinrichtung war nicht installiert. Die deutsche Polizei vermutet, dass dies möglicherweise  der Grund der Ablenkung war. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige aufgrund einer Verkehrsordnungswidrigkeit. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
9° / 13°
einzelne Regenschauer
10° / 15°
leichter Regen
11° / 16°
einzelne Regenschauer
11° / 16°
leichter Regen