10.08.2021 11:30 |

Ins Schleudern geraten

Ohne Schein mit geklautem Auto gegen Hauswand

Eine ganze Reihe von Anzeigen hagelt es für einen 20-Jährigen, der am Montagabend auf der Schwarzachtobelstraße gegen ein Wohnhaus pralle. Der junge Mann, der im geklauten Auto und ohne Schein unterwegs war, flüchtete.

Ohne die Erlaubnis seines Onkels hatte sich der 20-Jährige am Montag gegen 22 Uhr das Fahrzeug geschnappt und sauste zusammen mit einem 19-Jährigen die Schwarzachtobelstraße hinunter. Auf dem Weg Richtung Schwarzach kam er ins Schleudern und knallte in die Fassade eines Wohnhauses.

Nach dem Crash ergriff der junge Mann die Flucht und ließ den verletzten Beifahrer alleine im Wagen zurück. Weit kam der Flüchtige allerdings nicht. Die Polizei schnappte ihn auf dem Weg nach Alberschwende und brachte ihn zurück zur Unfallstelle.

Der 20-Jährige und sein Beifahrer - beide hatten sich Verletzungen zugezogen - wurden von den Rettungskräften vor Ort versorgt und anschließend in die Krankenhäuser nach Feldkirch und Dornbirn gebracht.

Beim Zusammenprall wurde nicht nur das Auto, sondern auch die Mauer des Wohnhauses beschädigt. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Feldkirch wurde das Unfallfahrzeug sichergestellt und ein verkehrstechnischer Amtssachverständiger hinzugezogen.

Die Fahrt ohne Schein und im geklauten Auto dürfte für den Mann nicht ohne Folgen bleiben. Laut Polizei wird er wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr, unbefugten Gebrauchs von Fahrzeugen sowie Imstichlassens eines Verletzten angezeigt.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
12° / 17°
wolkig
14° / 21°
stark bewölkt
14° / 20°
stark bewölkt
14° / 20°
stark bewölkt