04.08.2021 11:16 |

Staffel 2, Folge 5

Verbrechen-Podcast: Die Gräueltat von Zell am See

Martina Prewein (Kronen Zeitung) und Mischa Kronenfels (Kronehit-Chefredakteur) entführen Sie mit dem „Krone-Verbrechen“-Podcast akustisch in die Welt aufsehenerregender Kriminalfälle. In dieser Folge, die Wahnsinnstat von Zell am See.

Sie war 20 Jahre alt, bildhübsch, und hatte so viele Pläne - Irene P. Im Oktober 2018 wurde sie im Stiegenhaus ihres Wohnhauses erschossen. Von zwei seelisch kranken Burschen, die weitere schwere Verbrechen geplant hatten und mit der Tat an der völlig wehrlosen Salzburgerin das Morden „üben“ wollten.

Holen Sie sich Ihr gratis „Krone-Verbrechen“-Podcast-Abo überall wo es Podcasts gibt und versäumen sie keine neue Episode mehr. 

 krone.at
krone.at
Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol