Mutter alleinerziehend

Max ist Pflegefall: FP spendiert Urlaub am Meer

Auch beim körperlich eingeschränkten Max (13) aus Groß-Siegharts im Bezirk Waidhofen an der Thaya stärkt die Seeluft das Wohlbefinden. Seine Mama lässt daher nichts unversucht, um mit ihrem Sohn ans Meer zu fahren.

Keine leichte Aufgabe für die alleinerziehende Mutter: Ist der Bub doch pflegebedürftig, kann nicht sprechen, nicht selbstständig essen und sitzt im Rollstuhl.

Deshalb haben sich FP-Chef Udo Landbauer und die freiheitliche Mandatarin Vesna Schuster dazu entschlossen, der Familie zu helfen. Sie spenden einen Urlaubszuschuss von 1000 Euro. „Schönen Urlaub und eine erholsame Zeit am Meer“, wünschen die Politiker.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 14°
leichter Regen
10° / 15°
leichter Regen
10° / 16°
Regen
11° / 16°
leichter Regen
8° / 13°
leichter Regen