20.07.2021 20:00 |

Sechsstelliger Schaden

Tiroler um Hunderttausende Euro im Web betrogen

Betrügereien im Netz haben weiterhin Hochkonjunktur. Dieses Mal wurde ein 56-jähriger Tiroler zum Opfer. Der Mann saß einer angeblichen Finanzdienstleistungsfirma auf. Der Schaden beläuft sich auf einen mittleren sechsstelligen Geldbetrag!

Über die sozialen Netzwerke war der 56-Jährige auf eine Firma gestoßen, die Finanzdienstleistungen im Zusammenhang mit Währungshandel anbot. „Das Opfer wurde zwei- bis dreimal pro Woche von einem deutschsprachigen angeblichen Mitarbeiter der Firma telefonisch beraten“, heißt es seitens der Polizei. So überwies der Tiroler zwischen Februar und Mai in Summe einen mittleren sechsstelligen Eurobetrag.

Nach Gewinnversprechungen in Millionenhöhe und Überweisung der letzten Zahlung wurde der Kontakt jedoch abgebrochen.

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 28°
einzelne Regenschauer
14° / 26°
einzelne Regenschauer
14° / 26°
einzelne Regenschauer
15° / 27°
einzelne Regenschauer
15° / 28°
Gewitter