14.07.2021 10:41 |

Londoner Polizei:

Kryptogeld im Wert von 211 Mio. Euro beschlagnahmt

Ermittler der Metropolitan Police von London haben Kryptowährungen im Rekordwert von 180 Millionen Pfund (rund 211,3 Millionen Euro) beschlagnahmt. Einer Mitteilung der Behörde vom Dienstag zufolge dürfte es sich um eine der größten Beschlagnahmungen dieser Art weltweit handeln. Erst vor rund zwei Wochen hatte die Londoner Polizei Kryptowährungen im Wert von 114 Millionen Pfund beschlagnahmt.

Die Beschlagnahmungen seien von Ermittlern des Economic Crime Command auf der Grundlage von Informationen über die Übertragung von kriminellen Vermögenswerten vorgenommen worden. Sie seien Teil einer laufenden Untersuchung der internationalen Geldwäsche, hieß es. Auf die Spur gebracht hatte die Polizei demnach eine 39-jährige Frau, die am 24. Juni wegen des Verdachts der Geldwäsche verhaftet und anschließend gegen Kaution wieder freigelassen worden war. Am vergangenen Samstag war sie erneut befragt worden, diesmal zur Entdeckung der 180 Millionen Pfund in Kryptowährungen.

„Vor weniger als einem Monat haben wir erfolgreich 114 Millionen Pfund in Kryptowährung beschlagnahmt. Unsere Untersuchungen sind seither komplex und weitreichend. Wir haben hart daran gearbeitet, dieses Geld zurückzuverfolgen und die Kriminalität zu identifizieren, mit der es möglicherweise verbunden ist. Die heutige Beschlagnahmung ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in dieser Untersuchung, die noch Monate andauern wird, während wir die Personen im Zentrum dieser mutmaßlichen Geldwäscheoperation näher untersuchen“, kommentierte Detective Constable Joe Ryan.

Der stellvertretende Kommissar Graham McNulty wies darauf hin, dass Erträge aus Straftaten inzwischen auf viele verschiedene Arten gewaschen würden: „Während Bargeld immer noch der König in der kriminellen Welt ist, sehen wir mit der Entwicklung digitaler Plattformen zunehmend organisierte Kriminelle, die Kryptowährung verwenden, um ihr schmutziges Geld zu waschen.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol