13.07.2021 19:15 |

Segeln

Silber-Helden „überglücklich“ im Heimathafen

Den 49er-Seglern Jakob Flachberger und Keanu Prettner vom UYC Wolfgangsee gibt der Junioren-Vize-WM-Titel viel Auftrieb für die Olympia-Ambitionen. Vorschoter Flachberger jubelte: „Der Erfolg hat einen sehr hohen Stellenwert für uns.“

Vor der Abfahrt zur Segel-Junioren-WM in Gdynia, der polnischen Hafenstadt in der Danziger Bucht, war für das 49er-Segel-Duo Keanu Prettner und Jakob Flachberger das Ziel vorgegeben: „Eine Medaille.“ Nun kehrten die 21-Jährigen vom UYC Wolfgangsee mit Silber hinter den Lokalmatadoren Staniul/Sztorch in den Heimathafen nach St. Gilgen zurück! „Dass es sogar zum zweiten Platz gereicht hat, ist umso schöner“, meinte Vorschoter Flachberger.

Am letzten Tag noch auf Rang zwei vorgearbeitet
Denn am letzten Bewerbstag überholten die Österreicher mit den Rängen vier, drei und zwei das Uruguay-Duo Umpierre/Diz. „Wir konnten unsere Leistung über die gesamte Regatta abrufen, sind überglücklich. Dieser Erfolg hat einen sehr hohen Stellenwert für uns“, meinte Flachberger. Die Salzburger traten in die Fußstapfen von Benjamin Bildstein und David Hussl. Das Duo vom YC Bregenz holte 2013 Junioren-WM-Silber, 2015 sogar Gold. Und nun vertreten sie Österreich in Tokio.

Olympia-Kaderathleten für 2024 werden gefördert
Olympia ist das große Ziel von Flachberger/Prettner. Sie werden wie 15 andere im Salzburger Kader für 2024 mit Landesgeld gefördert – mit 500 € monatlich pro Person. Mit Kommissionsmitglied Hans-Peter Steinacher hat das Duo einen prominenten Ansprechpartner in Fragen aller Art – war der Zeller mit Roman Hagara doch Salzburgs letzter Olympiamedaillengewinner im Segeln (Gold 2000 und 2004). Eine Medaille im Zeichen der fünf Ringe ist auch der Traum von Flachberger/Prettner – dafür gibt die WM-Silberne viel Auftrieb.

Herbert Struber
Herbert Struber
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol