Frau starb am Sozius

Biker-Paar raste frontal gegen einen Lkw

Schrecklicher Unfall Dienstagmittag im oberösterreichischen Mauerkirchen. Ein Pärchen (47 und 52 Jahre alt) krachte mit seinem Motorrad frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw. Für die Ehefrau, die am Rücksitz saß, kam jede Hilfe zu spät. Der Lenker wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Spital nach Salzburg geflogen.

Das Biker-Paar war am Dienstagmittag auf der B142 von Mauerkirchen Richtung Moosbach unterwegs. Am Steuer saß der 47-jährige Robert St. und am Rücksitz seine 52-jährige Gattin Ilona. Der Lenker verlor auf der bergauf verlaufenden Strecke in einer starken und unübersichtlichen S-Kurve die Kontrolle über seine Maschine.

Auf andere Seite geraten
Laut den Einsatzkräften kam der Fahrer ins Schleudern und geriet auf die andere Straßenseite. Ein in genau dem Moment entgegenkommender Lkw-Fahrer hatte nicht mehr den geringsten Funken einer Chance, um dem Paar auszuweichen. Wenige Sekunden später prallten die Biker frontal gegen den tonnenschweren Lastwagen und wurden auf die Straße geschleudert. Der Motorradfahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen mit dem Rettungshelikopter ins Spital nach Salzburg geflogen.

Immer wieder Unfälle
Für seine Ehefrau kam jede Hilfe zu spät, die 52-Jährige erlag noch an Ort und Stelle ihren schweren Verletzungen. Laut den zu Hilfe gerufenen Einsatzkräften kommt es auf diesem Straßenabschnitt immer wieder zu schweren Unfällen mit teils tragischen Ausgängen.

Philipp Zimmermann
Philipp Zimmermann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol