10.06.2021 11:55 |

Überragende Bilanz

Das Ländle bleibt eine Handball-Hochburg

Nach vier Jahren ist der Meistertitel wieder zurück in Vorarlberg. In den vergangenen 20 Jahren haben die Ländle-Teams 16 Mal den Meisterpott in die Höhe gestemmt. Nur Margareten (2011, 2016, 2018) und Krems (2019) unterbrachen die Serie. Aber jedes Mal kam auch hier der Finalgegner aus der Handball-Hochburg Vorarlberg.

Mit der Verpflichtung von Olympiasieger Bruno Gudelj als Spielertrainer begann für die Landeshauptstädter eine neue Zeitrechnung. Mit dem Kroaten wurde Bregenz 2001 und 2002 Champion. Auf Gudelj folgte Dagur Sigurdsson eine unheimliche Serie von sieben Meistertiteln (2004 bis 2010) für die Festspielstädter.

Dazwischen grätschte nur Erzrivale Hard 2003 unter Frank Bergemann. Mit Cheftrainer Markus Burger eroberten die Roten Teufel von 2012 bis 2015 vier Meistertitel. Nach 2017 – unter Petr Hrachovec – wurden die Harder auch heuer mit Mario Bjelis ihrer Favoritenrolle gerecht. Mit dem Viertelfinal-Einzug haben die Bregenzer in dieser Saison ihr Plansoll ebenfalls erreicht.

Wenn man die bisherigen Transfertätigkeiten in der Liga betrachtet, dann ist Titelverteidiger Hard in der nächsten Saison wiederum der ganz große Favorit. Aber auch die Festspielstädter haben sich gezielt verstärkt. Leicht möglich, dass es im Frühjahr 2022 im Kampf um die Meisterkrone zu einem Ländle-Duell kommt. Dies gab es nur einmal. 2015 haben sich die Harder klar gegen Bregenz durchgesetzt.

Harald Armellini
Harald Armellini
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
15° / 22°
einzelne Regenschauer
17° / 26°
einzelne Regenschauer
17° / 25°
einzelne Regenschauer
17° / 25°
einzelne Regenschauer