30.05.2021 08:30 |

1871 Delikte im Jahr

Graz ist auch die steirische Drogen-Hauptstadt

Die Drogenkriminalität bleibt in der Steiermark auf hohem Niveau - exakt 4235 Delikte wurden im Vorjahr in unserem Bundesland angezeigt. Trotz Corona beträgt der Rückgang zum Jahr 2019 damit nur etwas mehr als 15 Prozent. Trauriger Spitzenreiter bleibt die Landeshauptstadt mit 1871 Anzeigen. Bei den illegalen Suchtmittel bleibt Cannabis die klare Nummer eins.

Die Anfragebeantwortung des Innenministeriums liegt bei FPÖ-Nationalrat Hannes Amesbauer quasi druckfrisch am Schreibtisch - und hat es in sich. Von einer Corona-Krise ist im illegalen Suchtmittel-Geschäft in der Steiermark nämlich nur bedingt etwas zu merken.

Zwar bedeuten die im Vorjahr 4235 angezeigten Delikte einen Rückgang von etwas mehr als 15 Prozent im Vergleich zu 2019 - doch liegt man dabei noch immer klar über der Marke aus dem Jahr 2018 (4140). Nahezu die Hälfte der Delikte wurde wieder in Graz begangen.

Imposant und bedenklich zugleich, ist auch die Zahl der sichergestellten illegalen Substanzen: Drogen mit einem Gesamtgewicht von 260 Kilo wurden zwischen Bad Aussee und Spielfeld sichergestellt - der Großteil davon war Cannabis.

Auch interessant: Von den 3669 angezeigten Tatverdächtigen stammten 22 Prozent aus dem Ausland, darunter 162 Asylwerber. „Hier braucht es eine härtere Vorgehensweise“, fordert Amesbauer. „Ausländische Dealer müssen schnellstmöglich abgeschoben werden.“

Jörg Schwaiger
Jörg Schwaiger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 21°
heiter
8° / 21°
wolkig
11° / 21°
heiter
14° / 19°
einzelne Regenschauer
9° / 18°
wolkig