In Pettenbach

Vier Verletzte bei Rauferei unter Teenagern

Vier verletzte Jugendliche, das ist die Bilanz eines handfesten Streits in Pettenbach. Jetzt muss die Polizei noch ermitteln, warum sich das Paar und zwei Burschen in die Haare gekommen waren.

Am Pfingstsonntag gegen 20:15 Uhr kam es im Nahbereich des Bahnhofes Pettenbach zwischen sieben Personen zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Plötzlich wurden jedoch eine 18-Jährige und ein 16-Jähriger, beide aus dem Bezirk Kirchdorf, handgreiflich. Daraufhin mischten sich auch der Freund der 18-Jährigen, ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden, und der 17-jährige Bruder des 16-Jährigen ein.

Freunde trennten Streithähne
Die Streithähne konnten durch drei weitere anwesende Freunde voneinander getrennt werden. Alle vier Beteiligten wurden unbestimmten Grades verletzt und in zwei verschiedene Krankenhäuser gebracht.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)