16.05.2021 22:36 |

Kapfenberger entthront

Statt Meisterangriff nur meisterlich zerlegt

Die Regentschaft der Kapfenberger Basketballer ist vorbei. Nach 4004 Tagen stemmten die Gmunden Swans den ersten Titel, während die obersteirischen Bullen nach drei Meistertiteln in Folge erstmals wieder einem Rivalen den Vortritt lassen mussten. Und dabei zusehen mussten, wie Gmunden das Korbnetz in Kapfenberg runterschnitt.

Alles versucht - und leider doch gescheitert! Einige hart gesottene Basketballfans trotzten sogar dem strömenden Regen und motivierten ihre Bullen mit Plakaten für das vierte Finalspiel gegen Gmunden. Geholfen hat es am Ende nichts, die Kapfenberger verloren gegen Gmunden mit 83:90. Damit entthronten die Schwäne den steirischen Serienmeister nach drei Titeln in Folge.

Zu viele Schwächephasen
Beim Aufwärmen rannte bei den Bullen der Schmäh. Spätestens nach dem ersten Viertel war ihnen das Lachen aber vergangen, stand es 22:30 - so viele Punkte kassierte man in keinem der ersten drei Spiele zum Start. Trainer Mike Coffin stapfte wütend auf und ab. Seine Laune verbesserte sich ob 61 (!) Gmundner Zählern zur Pause kaum. Und seine Spieler wirkten ob der Demontage ratlos. „Wenn du nicht ins Laufen kommst und ständig abgepfiffen wird, ist es schwierig. Und dann sind auch noch einige Ballverluste dazugekommen“, ärgerte sich Sportchef Michi Schrittwieser.

Gmunden spielte den Vorsprung trocken runter. Und spätestens zwei Minuten vor Ende setzte bei den Bulls die Resignation ein. So stand am Ende ein 83:90 auf der Tafel. Und Gmunden stemmte den Pokal.

„Viele gehofft, dass Kapfenberg nicht Meister wird“
„Kompliment an Gmunden! Wir haben Schwächephasen gehabt, ihre Intensität nicht halten können. Anscheinend haben viele gehofft, dass Kapfenberg nicht Meister wird. Das hat sich auf die Schiris übertragen. Da brauch ich kein Fachmann zu sein“, so Schrittwieser.

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
15° / 27°
stark bewölkt
14° / 26°
einzelne Regenschauer
14° / 26°
einzelne Regenschauer
17° / 25°
einzelne Regenschauer
13° / 24°
leichter Regen