08.05.2021 08:05 |

Riesige Rauchsäule

227 Florianis kämpften gegen Großbrand

Großeinsatz für die Feuerwehren! 227 Florianis aus 15 Einheiten standen im Einsatz, um das Feuer in einem Wirtschaftsgebäude in Ungerdorf nahe St. Marein bei Graz in den Griff zu bekommen! Verletzt wurde zum Glück niemand, der Sachschaden dürfte enorm sein.

Gestern um 19.20 Uhr wurden die Florianis über Notruf verständigt und fuhren los - da konnte man die Rauchsäule, die über dem brennenden Wirtschaftsgebäude aufstieg, schon kilometerweit wahr nehmen, ein Teil des Gebäudes brannte schon lichterloh. Sofort rückten die Einsatzkräfte der Wehren Berndorf, Breitenbuch, Edelstauden, Hatzendorf, Kirchbach, Kirchberg a.d.R., Lichendorf, Oberdorf, St.Stefan i.R., Tiefernitz, Wetzelsdorf, Krumegg, Bad Radkersburg, BFV Feldbach und Feldbach aus.

Einsatz dauerte mehrere Stunden
Die 227 Florianis mussten teils mit schwerem Atemschutz arbeiten, das Löschwasser musste aufwändig von einem nahen Teich zugeleitet werden. Der Kampf gegen die Flammen und die folgenden Nachlöscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Nach rund zwei Stunden konnte Einsatzleiter HBI Gottfried Hofer von der Feuerwehr Petersdorf II „Brand aus - bis auf Glutnester“ geben.

Auch wenn der Brand unter Kontrolle gebracht werden konnte, waren die Einsatzkräfte noch mehrere Stunden am Einsatzort gefordert. Die Nachlöscharbeiten sowie das Ablöschen von letzten Glutnestern dauerten bis in die frühen Morgenstunden an. Die Schadensursache und wie hoch der Sachschaden ist, ist noch Gegenstand von Ermittlungen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
20° / 35°
heiter
19° / 34°
Gewitter
20° / 35°
heiter
22° / 34°
einzelne Regenschauer
18° / 30°
Gewitter