08.05.2021 10:40 |

Angebot des Landes

Jetzt noch mehr Service für Gemeinden

Die Anforderungen an Gemeinden werden immer mehr. Fehlende Ressourcen können zu zusätzlichen Herausforderungen werden. Das Land setzt nun weitere Maßnahmen, um die wichtigen Anlaufstellen für Bürger noch besser zu unterstützen. Herausforderungen

Durch das bereits bestehende Beratungsangebot des Landes sowie finanzielle Unterstützung sind die burgenländischen Gemeinden vergleichsweise gut durch die bisherige Corona-Krise gekommen. Damit dies auch so bleibt, wurde bereits im Februar das Gemeindeservicereferat gegründet.

„Durch das rasche unkomplizierte Beratungsangebot, werden die rund 4000 burgenländischen Gemeinden direkt entlastet, da sie sich auf ihre eigentliche Arbeit konzentrieren können“, betont Gemeindereferentin und Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf.

Beraten wird bei Fragen zu Investitionen, Budgetplanungen oder generellen Projekten.

Zitat Icon

Durch die Bündelung haben wir nur einen Ansprechpartner, das erleichtert unsere Arbeit ungemein.

Oggaus Bürgermeister Thomas Schmid

Experten raten Gemeinden
Ziel des Referates ist es, Wissen sinnvoll zu bündeln. Geleitet wird die Abteilung von Betriebswirt Wolfgang Falb. Derzeit sind sechs Mitarbeiter, darunter Juristen, Betriebswirte und Gemeindeprüfer, im Einsatz.

Ab sofort wird es auch einen „One-Stop-Shop“ geben. „Dieser soll als kompetenter Ansprechpartner fungieren. Anfragen sollen so noch rascher kanalisiert, an Fachabteilungen weitergeleitet und beantwortet werden“, so Falb.

Carina Lampeter
Carina Lampeter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
21° / 32°
heiter
18° / 34°
heiter
20° / 32°
heiter
21° / 32°
heiter
20° / 32°
heiter