07.05.2021 06:36 |

Schwerer Unfall am Bau

Betonschalungswand stürzte auf Vorarlberger (66)

Schreckliche Szenen am Donnerstagnachmittag im Vorarlberger Alberschwende: Bei Arbeiten auf der Baustelle seines Sohnes wurde ein 66-jähriger Einheimischer von einer umstürzenden Schalungswand am Kopf getroffen und dermaßen schwer am Kopf verletzt, dass er mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 8 in Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen werden musste.

Am Donnerstagnachmittag half ein 66-jähriger Mann aus Alberschwende seinem Sohn auf dessen Baustelle. Gemeinsam mit einem befreundeten 25-Jährigen, ebenfalls aus Alberschwende, war er damit beschäftigt Betonschalungen an den Außenwänden zu entfernen, um diese anschließend mit dem Kran entfernen zu können.

Plötzlich kippte eine Schalungswand, ohne Fremdeinwirkung und für den Rentner unvorbereitet, nach hinten und verletzte den Mann schwer am Kopf. Zu allem Überfluss  kam er auch noch unter der Schalung zu liegen. Glücklicherweise reagiert der 25-Jährige blitzschnell. Er setzte die Rettungskette in Gang, zog den Verletzten aus seiner misslichen Lage und begann mit Erste Hilfe Maßnahmen, ehe zwei First Responder, drei Rettungssanitäter und der Notarzt die Erstversorgung durchführten. In der Folge wurde der Schwerverletzte mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 8 ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
18° / 28°
wolkig
20° / 32°
einzelne Regenschauer
19° / 31°
einzelne Regenschauer
20° / 31°
einzelne Regenschauer