05.05.2021 08:29 |

Investition in Zukunft

Gemeinsam gegen die Krise ankämpfen

Unter dem Motto „Wir Burgenländer halten zusammen“ wird derzeit appelliert, die Corona-Krise weiterhin gemeinsam zu bewältigen und miteinander statt gegeneinander zu arbeiten. „Die Gesundheitskrise können wir nur zusammen meistern“, betont der zuständige Landesrat Leonhard Schneemann. Derzeit wird verstärkt in das burgenländische Gesundheitssystem investiert.

Rund 30 Millionen werden vom Land in den Gesundheitsbereich investiert. So viel wie noch nie zuvor. „Es ist wichtiger denn je, die wohnortnahe Gesundheitsversorgung für alle Burgenländer abzusichern. Dies gelingt uns etwa durch eine Standortgarantie für alle fünf Spitäler sowie den Bau von zwei neuen modernen Krankenhäusern“, betont Gesundheitslandesrat Leonhard Schneemann.

Burgenländer halten zusammen
Er ist überzeugt, dass durch den starken Zusammenhalt der Burgenländer auch der weitere Kampf gegen die Pandemie gelingen wird.

„Die letzten Monate haben uns allen unendlich viel abverlangt. Nur durch den unermüdlichen Einsatz aller ist es uns gelungen, das Burgenland sicher durch die Krise zu bringen“, sind sich Schneemann und die Landtagsabgeordneten Doris Prohaska, Karl Maczek und Christian Dax einig.

Sozialdemokraten gegen Angstmacherei
Angst und Panik zu verbreiten sei kontraproduktiv. „Es ist bedauerlich, dass mit Unwahrheiten Ängste geschürt werden. Es kann nicht sein, dass Sorgen der Bevölkerung genutzt werden, um politisches Kleingeld zu wechseln“, so Prohaska, Maczek und Dax.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 18°
stark bewölkt
7° / 21°
wolkig
11° / 18°
stark bewölkt
11° / 18°
einzelne Regenschauer
9° / 19°
stark bewölkt