Ins Freie gezogen

Trio rettete 85-Jährige aus brennendem Wohnhaus

Drei couragierte Zeugen haben am Montag wohl das Leben einer 85-jährigen Frau in Niederösterreich gerettet. In dem Wohnhaus der Pensionistin war Feuer ausgebrochen, ein Nachbar alarmierte die Einsatzkräfte. Doch noch bevor diese eintrafen, unternahm der Anrainer selbst erfolgreich einen Rettungsversuch: Gemeinsam mit zwei weiteren Männern zog er die 85-Jährige über ein Fenster aus dem Haus ins Freie und brachte sie in Sicherheit.

Gegen 13 Uhr war das Feuer vermutlich im Bereich der Küche bzw. des Vorzimmers in dem Haus in Berndorf im Bezirk Wiener Neustadt-Land ausgebrochen. Die Frau flüchtete daraufhin vor den Flammen ins Wohnzimmer. Ein 54 Jahre alter Nachbar der 85-Jährigen bemerkte die Flammen und wählte sofort den Notruf, sollte wenig später jedoch die Pensionistin an einem geöffneten Fenster entdecken.

Zu dritt Frau über Fenster ins Freie gezogen
Um die Frau in Sicherheit zu bringen, zögerte der Mann keine Sekunde: Gemeinsam mit einem 34-Jährigen und einem weiteren, bis dato unbekannten Mann eilte er der 85-Jährigen zu Hilfe, mit vereinten Kräften zogen die couragierten Helfer sie über das Fenster ins Freie. Die Frau hatte offenbar eine Rauchgasvergiftung sowie leichte Verbrennungen erlitten. Sie wurde nach der Erstversorgung ins Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert.

Haus bis auf Weiteres unbewohnbar
Die Einsatzkräfte konnten das Feuer bald unter Kontrolle bringen und löschen - das Gebäude wurde jedoch schwer in Mitleidenschaft gezogen und dürfte bis auf Weiteres nicht bewohnbar sein, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Dienstag. Die Ermittlungen zur Brandursache ergaben, dass das Feuer offenbar im Bereich eines Infrarotheizstrahlers ausgebrochen war. Was jedoch genau zu dem Brand führte - etwa ein technischer Defekt vorlag oder Gegenstände in der Nähe Feuer fingen -, lasse sich nicht mehr eruieren, hieß es.

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
5° / 14°
bedeckt
4° / 14°
stark bewölkt
4° / 15°
bedeckt
7° / 15°
bedeckt
1° / 12°
stark bewölkt