Neue Mercosur-„Lügen“

Bauernbund-Kampfansage: „Hilfe für Landwirte!“

„Sie sollen sich nicht täuschen!“ In seinem Widerstand gegen das Mercosur-Abkommen ist vor allem der NÖ-Bauernbund unerbittlich kampfbereit. Was den Kampfgeist anstachelt: Laut einem neuen Greenpeace-Rechtsgutachten, sind sowohl unsere Landwirte als auch der Regenwald durch den Pakt akut gefährdet.

„Die gefinkelten Methoden der Kommission können das Mercosur-Abkommen nicht klimafreundlich machen. Statt allem weiter einen falschen grünen Anstrich zu verpassen, muss ihn die EU begraben“, warnt Greenpeace-Expertin Natalie Lehner. Wie berichtet und wie aufgedeckt, versucht Brüssel mit dem wertlosen „Beipackzettel“ den katastrophalen Südamerika-Pakt doch salonfähig zu machen. Die Regierung hatte Mercosur nur in der „derzeitigen Form“, nicht aber komplett abgelehnt. Deswegen wird befürchtet, dass sich Türkis-Grün mit einer vagen Zusicherung des brasilianischen Präsidenten Bolsonaro abspeisen lassen. Das Gutachten belegt aber, dass dieses Zusatzpapier die grüne Amazonas-Lunge (aus der wegen Brandrodung schon mehr CO2 aufsteigt, als gebunden wird) nicht vor der Zerstörung rettet.

„Nein zum Pakt“
NÖ-Bauernbund-Chef Paul Nemecek: „Wir lassen unsere Landwirte sicherlich nicht im Stich.“ Und EU-Mandatar Alex Bernhuber aus Kilb: „Produkte, die durch Regenwaldrodung erzeugt werden, widersprechen klar EU-Klimaschutzzielen. Daher Nein zum Pakt.“

Mark Perry
Mark Perry
Lukas Lusetzky
Lukas Lusetzky
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
8° / 16°
leichter Regen
9° / 16°
leichter Regen
7° / 16°
leichter Regen
10° / 17°
starke Regenschauer
3° / 14°
leichter Regen