02.05.2021 07:07 |

Einsatz in Telfs

Grillkohle und Schuhe in Stiegenhaus angezündet

Feueralarm am Samstagabend im Tiroler Telfs (Bezirk Innsbruck-Land): Im Stiegenhaus eines Mehrparteienhauses kam es zu einer enormen Rauchentwicklung. Wie sich herausstellte, dürfte jemand einen Sack mit Holzkohle und Schuhe angezündet haben. Vom Täter fehlt noch jede Spur.

Gegen 21.30 Uhr hatten Bewohner aufgrund der starken Rauchentwicklung Alarm geschlagen. Der Brand im Eingangsbereich konnte schließlich von den eintreffenden Feuerwehrleuten rasch gelöscht werden.

„Im Zuge der Ersterhebungen konnte festgestellt werden, dass das Feuer vermutlich durch zwei Paar Schuhe, die in einem Holzkohlesack angezündet wurden, ausgelöst wurde“, berichtete die Polizei.

Keine Verletzten, Polizei ermittelt
Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Wer den Brand gelegt hatte, ist noch unklar. Ermittlungen dazu laufen. Im Einsatz standen über 50 Florianis, die Rettung und zwei Polizeistreifen.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 17°
heiter
0° / 16°
wolkenlos
1° / 15°
wolkenlos
2° / 16°
heiter
1° / 16°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)