30.04.2021 11:49 |

Steiermark Schau

Grazer Volkskundemuseum erstrahlt in neuem Glanz

Rundum erneuert präsentiert sich das Volkskundemuseum in Graz. Als Teil der Steiermark Schau erkundet man freudig das Leben im Heute.

Der Umbau und die lange Vorbereitungszeit haben sich gelohnt: Mit viel Herzblut haben Direktorin Claudia Unger und Kuratorin Birgit Johler das Volkskundemuseum in die Gegenwart geführt. Und die Reaktionen darauf sind positiv. Die Themenvielfalt hält eben für jeden etwas bereit. „Wir sprechen drei bis vier Generationen an“, freut sich Johler und erzählt, dass auch Jugendliche Ideen in die Konzeption eingebracht haben.

Gesellschaft im Wandel
Die Ausstellung „wie es ist“ im Rahmen der Steiermark Schau ist gleichzeitig die Dauerausstellung im auch baulich neugestalteten Volkskundemuseum. Eine Ausstellung, die aber flexibel bleiben soll. „Unsere Gesellschaft ist im Wandel, also muss es auch unser Museum sein. Wer weiß, was uns in ein paar Jahren beschäftigt“, sind sich die beiden einig.

Der Fokus auf der Gegenwart scheut aber auch den Blick zurück nicht. „Vertrautes wie die Rauchkuchl, Erinnerungen an Erzherzog Johann oder Hannes Koren sind geblieben“, betont Unger, „werden aber aus heutiger Perspektive betrachtet“. Wichtig ist ihr auch der neue Schwerpunkt zu den Menschenrechten. Da finden sich nicht nur Beiträge zu Migration und zur Flüchtlingssituation im Jahr 2015, da zeigt man auch Erinnerungen an das NS-Opfer Richard Zach - mit direktem Blick auf das - dem Museum gegenüberliegende - ehemalige Gestapo-Hauptquartier in Graz.

Wichtig ist den beiden auch die Öffnung des Hauses. Künftig soll es viele kulturelle Veranstaltungen im Volkskundemuseum und der angeschlossenen Antoniuskirche geben.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 16°
wolkig
6° / 15°
wolkig
4° / 16°
wolkig
8° / 14°
heiter
5° / 12°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adob.com, Krone KREATIV)