Aus Eifersucht

20-Jähriger zückte bei Streit in Linz ein Messer

Dieser Streit eskalierte gehörig! Ein 23-Jähriger gab gegenüber der Polizei an, dass ihn ein 20-Jähriger im Stiegenhaus seiner Freundin mit dem Messer attackiert haben soll. Der Grund: Eifersucht. Die beiden Männer wurden im Spital versorgt.

Am 28. April gegen 19 Uhr wurde die Polizei zu einer Wohnung im Linzer Süden gerufen, da dort eine Person mit einem Messer attackiert worden sei. Beim Eintreffen konnte mit dem 23-jährigen Opfer Rücksprache gehalten werden, welches bereits durch Rettungskräfte erstversorgt wurde. Der Mann gab an, dass er vor seiner Wohnung durch einen Bekannten seiner Freundin im Stiegenhaus mit einem Messer attackiert worden sei. Grund dafür sollen Eifersuchtsstreitereien gewesen sein, wodurch es zum Handgemenge kam.

Beide im Spital versorgt
Durch die sofortige Fahndung konnte der 20-jährige Beschuldigte festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Linz gebracht werden. Beide wurden zur Versorgung der Verletzungen in das Kepler Uniklinikum eingeliefert. Die Tatwaffe wurde sichergestellt. In der Wohnung des 23-Jährigen wurden auch eine verbotene Waffe und ein Pfefferspray gefunden. Ein vorläufiges Waffenverbot gegen den 23-Jährigen wurde ausgesprochen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)