29.04.2021 09:29 |

Suche nach Täter

Passant findet getöteten Hasen an Baumstumpf

Noch kein Jahr ist es her, dass der Fall von zwei gehäuteten Katzen in Graz für Entsetzen sorgte. Nun wurde ein weiterer Horror-Fall rund um ein Tier gemeldet: Ein Passant in Grambach fand eine gekreuzigte Tierleiche. Vermutet worden war zunächst, dass es sich dabei um eine Katze handeln könnte. Ein Jäger konnte Klarheit schaffen. Es handelt sich um einen Hasen.

Mit seinem Hund war ein Steirer auf einem beliebten und auch belebten Spazierweg in der Gegend Himmelreich in Grambach unterwegs, als er den schrecklichen Fund machte. An einen Wurzelstock genagelt fand er eine Tierleiche. „Ich war total geschockt und durch den Wind. Wer macht denn sowas?“, berichtet er der „Krone“, der auch Bilder vorliegen. Er erstattete sofort Anzeige bei der Polizei in Raaba.

Vor mehreren Wochen an Baumstumpf genagelt
Ermittlungen wurden in der Folge aufgenommen, zudem auch ein Jäger zur Begutachtung beigezogen, wie die Polizei am Donnerstagvormittag mitteilte. Der Jäger sollte schlussendlich feststellen, dass es sich um den Kadaver eines Hasen handelt. Dieser dürfte bereits vor mehreren Wochen an den Baumstumpf genagelt worden sein. Wie genau der Hase zu Tode kam, lasse sich wegen des Verwesungsgrades nicht mehr genau feststellen, so die Exekutive weiter. Die Suche nach dem Täter laufe.

Dieser grausame Fund weckt in Graz Erinnerungen an den Fall von zwei gequälten Katzen, die im August 2020 gehäutet aufgefunden worden waren - ein Täter konnte hier noch nicht ausgeforscht werden.

Christoph Hartner
Christoph Hartner
Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 16°
starke Regenschauer
11° / 15°
starker Regen
12° / 16°
starke Regenschauer
12° / 15°
Regen
8° / 12°
leichter Regen