28.04.2021 08:45 |

Geschmacklos

Betonpfeiler aus KZ Dachau auf eBay angeboten

Ein angeblich aus dem früheren Konzentrationslager in Dachau stammender Zaunpfosten ist auf eBay zum Kauf angeboten worden. Inzwischen wurde das Angebot gelöscht. Sämtliche Artikel mit Bezug zum Völkermord an den europäischen Juden und anderen Bevölkerungsgruppen sowie den Geschehnissen in den Konzentrationslagern seien nicht zulässig, teilte die Online-Plattform am Dienstag in Berlin mit. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ob der Betonpfeiler wirklich von dem Gelände stammt, ist unklar. Theoretisch sei das möglich, sagte der Leiter der KZ-Gedenkstätte, Christoph Thonfeld, dem „Münchner Merkur“. Er schließt nicht aus, dass bei der Umwandlung des Lagers in eine Gedenkstätte vor mehr als 60 Jahren Bereiche in Privathand gelangten.

Die Gedenkstätte hofft nun, dass Behörden wie das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege klären, ob der Vorfall für den Verkäufer strafrechtliche Konsequenzen nach sich zieht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol