23.04.2021 09:55 |

Für Digitalisierung

Gründung eines Forschungszentrums an FH Vorarlberg

Das AIT (Austrian Institute of Technology) und die FH Vorarlberg bündeln ihre Expertise in Form eines Joint Ventures. Die beiden Partner investieren in den nächsten fünf Jahren rund fünf Millionen Euro in den Auf- und Ausbau der Digital Factory Vorarlberg GmbH.

Bereits seit 2018 wird an der FH Vorarlberg in der Digital Factory in Sachen digitale Technologien für Fertigungsanlagen der Zukunft geforscht. Das größte außeruniversitäre Forschungszentrum Österreichs, das AIT Austrian Institute of Technology, zählt seit Mitte 2019 zu den strategischen Partnern.

Startrampe für Digitalisierung
Die Einrichtungen wachsen nun noch enger zusammen: Ein gemeinschaftlich getragenes Forschungszentrum für Vorarlberg wird in Form eines Joint Ventures gegründet. Dabei ist das AIT zu 51 Prozent und die FH Vorarlberg zu 49 Prozent beteiligt. Ziel der Forschungseinrichtung ist es, die Ergebnisse der Grundlagenforschung für die regionale Wirtschaft in Form von Produkten, Prozessen oder Dienstleistungen anwendungsorientiert nutzbar zu machen.

Zitat Icon

Durch das Netzwerk des AIT erhält Vorarlberg Anbindung an das europäische Innovationssystem - neue Technologien und globale Entwicklungen werden so fassba

Hannes Androsch

Fünf Millionen Euro
„Durch das Netzwerk des AIT erhält Vorarlberg Anbindung an das europäische Innovationssystem - neue Technologien und globale Entwicklungen werden so fassbar“, sagte Hannes Androsch, Aufsichtsratsvorsitzender des AIT. Für den Auf- und Ausbau der „Digital Factory Vorarlberg GmbH“ steht in den ersten fünf Jahren eine Basisfinanzierung in Höhe von rund fünf Millionen Euro zur Verfügung. Im Vollausbau wird die Basisfinanzierung jährlich 1,5 Millionen Euro betragen.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
5° / 14°
wolkig
6° / 17°
einzelne Regenschauer
6° / 17°
einzelne Regenschauer
6° / 17°
einzelne Regenschauer