22.04.2021 19:34 |

„Kleiner Piks“

Landeshauptmann Platter mit AstraZeneca geimpft

Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) hat am Donnerstag seine erste Teilschutzimpfung gegen das Coronavirus erhalten. Damit ist er nach dem 69-jährigen Hermann Schützenhöfer (ÖVP) der zweite geimpfte Landeschef.

Wie sein steirischer Amtskollege bekam auch Platter den Impfstoff von AstraZeneca, wie er auf seiner Facebook-Seite mitteilte. Platter ist 66 Jahre alt und fällt damit in Phase 2 des Impfplans.

„Kleiner Piks, der nicht wehtut“
„Über 70 Prozent der über 65-jährigen Tirolerinnen und Tiroler sind bereits geimpft. Heute war es auch bei mir so weit“, schrieb der Tiroler Landeshauptmann auf Facebook. Er habe die Impfung bei seinem Hausarzt in Zams (Bezirk Landeck) erhalten. „Ein kleiner Piks, der nicht wehtut, aber ein wichtiger Schritt in Richtung Normalität“, postete Platter zu einem Video von der Impfung.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 28°
wolkig
16° / 26°
stark bewölkt
10° / 28°
heiter
13° / 26°
stark bewölkt
9° / 25°
wolkig