Viel Lob von Feuerwehr

Neunjähriger löschte „ganz cool“ den Brand

Ein kleiner Brand, aber dafür ein umso größerer Held: In Berg im Bezirk Bruck an der Leitha sorgte Fabian (9) für Staunen bei der Feuerwehr. 

Denn der Bursche verhinderte mit seiner Reaktion Schlimmeres. Ein auf dem eingeschalteten Herd abgestelltes Plastikgeschirr war nämlich in Flammen aufgegangen. „Während seine Mutter in Panik geriet, blieb Fabian cool: Er schnappte sich eine Löschdecke, erstickte damit den Brand und schaltete den Herd ab“, berichtet die Feuerwehr, die im Anschluss zur Sicherheit gerufen wurde. Diese war voll des Lobes für Fabian, der schon bald die Feuerwehrjugend verstärken möchte. Woher er wusste, wie der Brand zu löschen ist? „Das haben wir in der Schule gelernt“, antwortete der Bursche den Florianis.

Thomas Werth
Thomas Werth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 30°
wolkig
14° / 29°
heiter
15° / 29°
heiter
15° / 29°
heiter
9° / 28°
heiter