18.04.2021 09:30 |

UVC-Ass Linda Peischl:

Die „Einzelkämpferin“ ist allein auf weiter Flur

Linda Peischl ist die einzige burgenländische Volleyballerin in der Bundesliga. Mit dem UVC Graz muss sie heute (17.35, live auf ORF Sport+) in der kurzen Finalserie Linz biegen, wenn man am Montag ein Entscheidungsspiel haben will.

Allein auf weiter Flur! UVC-Mittelblockerin Linda Peischl ist in der Damen-Bundesliga derzeit die einzige Burgenländerin ligaweit. „Leider gibt es im Burgenland noch recht wenig. Aber bei Hartberg trainieren seit dieser Saison auch schon zwei Landsfrauen mit“, erzählt die 25-Jährige. „Oft muss man dafür leider aber ziemlich weit fahren. Wir hoffen aber in Zukunft auf deutlich mehr Nachwuchs als jetzt.“

Um das zu erreichen, hilft sie auch tatkräftig mit! „Ich unterrichte in Stegersbach und wir haben dort einen Schulverein gegründet, dass die Mädels mehr zum Volleyball kommen.“

Die Freizeit ist rar
Spielerin in der Bundesliga, Lehrerin und auch noch Trainerin - viel Freizeit bleibt ihr da nicht. „Das ist nicht so schlimm, ich mache das ja sehr gerne. Im Sommer, wenn die Saison vorbei ist, hab ich auch wieder etwas mehr Zeit“, nimmt’s Peischl gelassen. Aktuell ist von Ruhe allerdings keine Spur. Denn heute braucht der UVC Graz die geballte Kraft der burgenländischen „Einzelkämpferin“, wenn man gegen Linz im zweiten Finalspiel die Chance auf ein Entscheidungsspiel am Montag haben will. Spiel eins ging 1:3 verloren.

„Nach unserer langen Pause haben wir das Spiel für den Rhythmus gebraucht, um wieder reinzukommen. Lange Ballwechsel kannst du im Training auch nicht so gut simulieren“, weiß sie. Das Motto für heute? „Mit vollem Risiko draufhauen und viel Druck übers Service erzeugen. Darauf müssen wir uns fokussieren!“ 

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 17°
heiter
0° / 16°
wolkig
4° / 17°
heiter
3° / 18°
heiter
2° / 17°
heiter