17.04.2021 08:30 |

Bis Mai geschlossen

Pilgersperre für Mönchsrepublik Athos verlängert

Pilger dürfen auch weiterhin die Autonome Mönchsrepublik Athos im Norden Griechenlands nicht besuchen. Die Athos-Verwaltung hat die ursprünglich bis 15. April geltende Sperre vorerst bis 10. Mai verlängert.

Das berichtet das orthodoxe Infoportal „OrthodoxTimes“ laut Kathpress. Mönche, Beamte und weitere auf der Halbinsel beschäftigte „zivile“ Arbeitnehmer können einreisen, müssen aber vor der Einreise, die grundsätzlich nur per Schiff möglich ist, einen Corona-Test machen.

Die rund 335 Quadratkilometer große Mönchsrepublik befindet sich auf der östlichsten Landzunge der griechischen Halbinsel Chalkidiki. Dort leben zur Zeit rund 3000 Mönche und Personal. Der Athos wurde in den vergangenen Pandemie-Monaten immer wieder für Pilger gesperrt.

Frauen ist Zutritt nicht erlaubt
Zeiten verstärkter Infektionsauftritte wechselten mit solchen von weniger Fällen. Es gab aber auch einige Todesfälle. Ende März wurde damit begonnen, Mönche und weitere Athos-Bewohner zu impfen. Frauen ist der Zutritt zur Mönchsrepublik verwehrt.

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol