Beispiel Burgenland

FP-Landbauer: „Raus aus Lockdown!“

Herbe Kritik von den Freiheitlichen setzt es für die Corona-Politik des Landes. „Es muss Schluss sein mit den zwangsverordneten Ausgangssperren“, fordert FP-Landesparteichef Udo Landbauer.

Als „Mutigsten unter den Mutlosen“ bezeichnet Landbauer den burgenländischen Landeshauptmann Hans Peter Doskozil für dessen Ankündigung, den Lockdown ab kommender Woche zu beenden. Genau das wollen die Freiheitlichen auch in NÖ: „Am Montag müssen Handel, körpernahe Dienstleister, Ausflugsziele und Gasthäuser wieder geöffnet werden“, sagt Landbauer. Der Lockdown habe so gut wie keinen Einfluss auf das Infektionsgeschehen, ist der NÖ-Oberfreiheitliche überzeugt.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 17°
stark bewölkt
10° / 14°
leichter Regen
10° / 19°
stark bewölkt
11° / 18°
stark bewölkt
9° / 14°
leichter Regen